Antworten

t- online software einstellungen und fehlermeldungen

Starter
Kudos: 0
Beiträge: 4
Registriert seit: 10.01.2012
hallo,
ich habe mehrere probleme mit der t-online software 6.0, aktuelle version (betriebssystem windows 7):
1.
emails schreiben:
änderungen bei email einstellungen (format und rechschreibprüfung)werden nicht übernommen: "das angegebene verzeichnis für das dateiauswahl- fenster existiert nicht", aha
2.
emails anlagen:
wie vergrößere ich das rechte fenster dauerhaft mit den eigenen anlagen so das ich meine anlagen auch sehen kann?
3.
internetzugang über startcenter 6.0 (über t-online browser funktioniert es):
"der gewünschte hotspot- eintrag konnte nicht in der liste der "gespeicherten hotspots" gefunden werden (R341).
diagnose der software ergab fehler bei "integrationstest"
4.
fehlermeldung bei schließen von "t-online 6.0":
"t-online email- anzeige funktioniert nicht mehr"
5.
fehlermeldung bei schließen von "t-online browser":
runtime error!
program:sad::\progra~2\t-online\t-onli~1\notifier\notifier.exe
abnormal program termination

das wars auch schon

übrigens hat das alles mit dem alten pc und software 6.0 auf windows xp funktioniert, keine dieser einstellungen und meldungen tauchten dort auf ?!
danke t-online.
Antworten
0 Kudos

Re: t- online software einstellungen und fehlermeldungen

Community Guide
Kudos: 82
Beiträge: 7096
Registriert seit: 06.07.2004
Hallo heilkeil,

> änderungen bei email einstellungen (format und rechschreibprüfung)werden nicht
> übernommen: "das angegebene verzeichnis für das dateiauswahl- fenster existiert
> nicht", aha

Gehe im Mail-Programm auf Einstellungen - eMail Software einstellen ... - Allgemeines, dann etwas nach unten scrollen, bis unter Sonstiges zu sehen ist: Datei-Auswahlfenster immer in folgendem Verzeichnis, dort auf öffnen... und einen Dateipfad auswählen (ich habe in meinen eigenen Dateien einen Ordner "Mails" angelegt, wo ich Anhänge und Mail-Sicherungen abspeichere). Danach sollte es mit Änderungen in den Optionen klappen.

> wie vergrößere ich das rechte fenster dauerhaft mit den eigenen anlagen so das ich
> meine anlagen auch sehen kann?

Wo genau möchtest Du es breiter? In der Fensterteilung oder im Lese-/Schreibfenster?

> internetzugang über startcenter 6.0 (über t-online browser funktioniert es):
> "der gewünschte hotspot- eintrag konnte nicht in der liste der "gespeicherten
> hotspots" gefunden werden (R341).

Da würde ich den WLAN Access-Finder runterschmeißen.

> diagnose der software ergab fehler bei "integrationstest"

Was wird bemängelt?

> fehlermeldung bei schließen von "t-online 6.0":
> "t-online email- anzeige funktioniert nicht mehr"

Dieser Fehler tritt bei eingeschränkten Rechten (z.B. durch Sicherheitssoftware) durch eine Zugriffsverletzung in Zusammenhang mit zusätzlichen Konten in der E-Mail-Anzeige auf.

> fehlermeldung bei schließen von "t-online browser":
> runtime error!
> program:sad::\progra~2\t-online\t-onli~1\notifier\notifier.exe
> abnormal program termination

Wirklich beim Beenden? Ich kenne ihn nur beim Browserstart, bzw. seit ich im Browser "E-Mail Hinweisfenster anzeigen" deaktiviert habe, bei Aufruf des Pulldown-Menüs des Mail-Button, Ursache bisher ungeklärt.

> übrigens hat das alles mit dem alten pc und software 6.0 auf windows xp
> funktioniert, keine dieser einstellungen und meldungen tauchten dort auf ?!

"T-Online eMail-Anzeige hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden." habe ich seit 2009 auch unter XP, wenn die Kinderschutzsoftware installiert ist, den Runtime Error habe ich ebenfalls unter XP.

Beim Integritätstest habe ich:

| Banking Version 6.10.0010
|
| Der MD5-Hash der Datei stimmt nicht:
| C:\Programme\T-Online\T-Online_Software_6\Banking\funHbciCB.tlb Ist:
| 9df4ac7b8ce3fc22e44f155e52153d99 Soll: 99EFA4EBB4853BADD5EDFBF9B0CCA184
|
| Integritätstest nicht erfolgreich

Das wird vermutlich einer der "üblichen" Fehler in der Diagnose sein.

Grüße
gabi
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
T-Home-Team [R.I.P] schrieb am 16.05.2009 im Beitrag zum
Mediencenter beta

| Für den Übergangszeitraum trägt das Produkt
| eine "beta"-Kennung und ermöglicht Dir somit bereits in der
| Reifephase die Nutzung aller neuen
| innovativen Features bis zur endgültigen Fertigstellung in
|100%iger Qualität in den nächsten Wochen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Fragen und Hilfe zur Reifephase der Community (ohne beta-Kennung) gibt es in Community & Support
Antworten
0 Kudos

Re: t- online software einstellungen und fehlermeldungen

Starter
Kudos: 0
Beiträge: 4
Registriert seit: 10.01.2012

Hallo heilkeil,

> änderungen bei email einstellungen (format und rechschreibprüfung)werden nicht
> übernommen: "das angegebene verzeichnis für das dateiauswahl- fenster existiert
> nicht", aha

Gehe im Mail-Programm auf Einstellungen - eMail Software einstellen ... - Allgemeines, dann etwas nach unten scrollen, bis unter Sonstiges zu sehen ist: Datei-Auswahlfenster immer in folgendem Verzeichnis, dort auf öffnen... und einen Dateipfad auswählen (ich habe in meinen eigenen Dateien einen Ordner "Mails" angelegt, wo ich Anhänge und Mail-Sicherungen abspeichere). Danach sollte es mit Änderungen in den Optionen klappen.

> wie vergrößere ich das rechte fenster dauerhaft mit den eigenen anlagen so das ich
> meine anlagen auch sehen kann?

Wo genau möchtest Du es breiter? In der Fensterteilung oder im Lese-/Schreibfenster?

> internetzugang über startcenter 6.0 (über t-online browser funktioniert es):
> "der gewünschte hotspot- eintrag konnte nicht in der liste der "gespeicherten
> hotspots" gefunden werden (R341).

Da würde ich den WLAN Access-Finder runterschmeißen.

> diagnose der software ergab fehler bei "integrationstest"

Was wird bemängelt?

> fehlermeldung bei schließen von "t-online 6.0":
> "t-online email- anzeige funktioniert nicht mehr"

Dieser Fehler tritt bei eingeschränkten Rechten (z.B. durch Sicherheitssoftware) durch eine Zugriffsverletzung in Zusammenhang mit zusätzlichen Konten in der E-Mail-Anzeige auf.

> fehlermeldung bei schließen von "t-online browser":
> runtime error!
> program:sad::\progra~2\t-online\t-onli~1\notifier\notifier.exe
> abnormal program termination

Wirklich beim Beenden? Ich kenne ihn nur beim Browserstart, bzw. seit ich im Browser "E-Mail Hinweisfenster anzeigen" deaktiviert habe, bei Aufruf des Pulldown-Menüs des Mail-Button, Ursache bisher ungeklärt.

> übrigens hat das alles mit dem alten pc und software 6.0 auf windows xp
> funktioniert, keine dieser einstellungen und meldungen tauchten dort auf ?!

"T-Online eMail-Anzeige hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden." habe ich seit 2009 auch unter XP, wenn die Kinderschutzsoftware installiert ist, den Runtime Error habe ich ebenfalls unter XP.

Beim Integritätstest habe ich:

| Banking Version 6.10.0010
|
| Der MD5-Hash der Datei stimmt nicht:
| C:\Programme\T-Online\T-Online_Software_6\Banking\funHbciCB.tlb Ist:
| 9df4ac7b8ce3fc22e44f155e52153d99 Soll: 99EFA4EBB4853BADD5EDFBF9B0CCA184
|
| Integritätstest nicht erfolgreich

Das wird vermutlich einer der "üblichen" Fehler in der Diagnose sein.

Grüße
gabi


Hallo heilkeil,

> änderungen bei email einstellungen (format und rechschreibprüfung)werden nicht
> übernommen: "das angegebene verzeichnis für das dateiauswahl- fenster existiert
> nicht", aha

Gehe im Mail-Programm auf Einstellungen - eMail Software einstellen ... - Allgemeines, dann etwas nach unten scrollen, bis unter Sonstiges zu sehen ist: Datei-Auswahlfenster immer in folgendem Verzeichnis, dort auf öffnen... und einen Dateipfad auswählen (ich habe in meinen eigenen Dateien einen Ordner "Mails" angelegt, wo ich Anhänge und Mail-Sicherungen abspeichere). Danach sollte es mit Änderungen in den Optionen klappen.

> wie vergrößere ich das rechte fenster dauerhaft mit den eigenen anlagen so das ich
> meine anlagen auch sehen kann?

Wo genau möchtest Du es breiter? In der Fensterteilung oder im Lese-/Schreibfenster?

> internetzugang über startcenter 6.0 (über t-online browser funktioniert es):
> "der gewünschte hotspot- eintrag konnte nicht in der liste der "gespeicherten
> hotspots" gefunden werden (R341).

Da würde ich den WLAN Access-Finder runterschmeißen.

> diagnose der software ergab fehler bei "integrationstest"

Was wird bemängelt?

> fehlermeldung bei schließen von "t-online 6.0":
> "t-online email- anzeige funktioniert nicht mehr"

Dieser Fehler tritt bei eingeschränkten Rechten (z.B. durch Sicherheitssoftware) durch eine Zugriffsverletzung in Zusammenhang mit zusätzlichen Konten in der E-Mail-Anzeige auf.

> fehlermeldung bei schließen von "t-online browser":
> runtime error!
> program:sad::\progra~2\t-online\t-onli~1\notifier\notifier.exe
> abnormal program termination

Wirklich beim Beenden? Ich kenne ihn nur beim Browserstart, bzw. seit ich im Browser "E-Mail Hinweisfenster anzeigen" deaktiviert habe, bei Aufruf des Pulldown-Menüs des Mail-Button, Ursache bisher ungeklärt.

> übrigens hat das alles mit dem alten pc und software 6.0 auf windows xp
> funktioniert, keine dieser einstellungen und meldungen tauchten dort auf ?!

"T-Online eMail-Anzeige hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden." habe ich seit 2009 auch unter XP, wenn die Kinderschutzsoftware installiert ist, den Runtime Error habe ich ebenfalls unter XP.

Beim Integritätstest habe ich:

| Banking Version 6.10.0010
|
| Der MD5-Hash der Datei stimmt nicht:
| C:\Programme\T-Online\T-Online_Software_6\Banking\funHbciCB.tlb Ist:
| 9df4ac7b8ce3fc22e44f155e52153d99 Soll: 99EFA4EBB4853BADD5EDFBF9B0CCA184
|
| Integritätstest nicht erfolgreich

Das wird vermutlich einer der "üblichen" Fehler in der Diagnose sein.

Grüße
gabi


Also vielen Dank für die ausführliche Antwort und seit mir nicht böse wegen meiner späten Antwort.
Das mit den Einstellungen habe ich durch deine Hilfe hinbekommen, danke. Hier habe ich
das Häkchen von HTML entfernt, jetzt öffnet er immer als Text, wäre soweit OK. Aber neuer Trick, unterhalb der Scrollfenster Schrift und Schriftart verschwindet die Schrift und taucht erst nach diesen Fenstern wieder auf, also für Mails schreiben vollkommen unbrauchbare Einstellung ?!

Die Anlagen wollte ich im Schreibefenster rechts auch sehen ohne jedesmal dieses manuel einstellen zu müssen.

WLAN Access-Finder einfach so runter schmeißen?, hat das sonst keine unangenehmen Folgen?, wo finde ich denn diese Einstellung?

> fehlermeldung bei schließen von "t-online 6.0":
> "t-online email- anzeige funktioniert nicht mehr"
Da sind keine zusätzlichen Konten, es wird nur diese t-online Adresse auf diesen Computer verwendet, der einzige Benutzer ist auch immer als Administrator auf diesen PC gemeldet, also wloher dieser Konflikt mit Zugriffsrechten?

> fehlermeldung bei schließen von "t-online browser":
> runtime error!
> program:sad::\progra~2\t-online\t-onli~1\notifier\notifier.exe
> abnormal program termination
Auf dem PC ist weder eine Kinderschutzsoftware installiert, bzw. nicht aktiviert und das "banking " von t-online ist auch nicht aufgespielt.


Übrigens habe ich schgon edliche Male mit der Hotline der Telekom telefoniert, war immer nett, aber Antworten waren dort nicht zu erwarten, der beste Tip war ich sollte einfach eine andere Software verwenden, da die selbst die aktulle Software 6.0 anscheinend nicht mit Windows 7 kompatibel ist ??!
Das ist mir alles zu unkonfortabel mit T-Online auf Win 7.
Wenn das alles so bleibt und weiter geht spiele ich eine andere Software auf, muß nur noch forschen ob ich die ganzen alten Mails der letzten 6 Jahre mit umziehen kann, sollte aber kein Problem ist.

Gruß Heilkeil,
ich bin jetzt 4 Wochen weg.
Antworten
0 Kudos

Re: t- online software einstellungen und fehlermeldungen

Starter
Kudos: 0
Beiträge: 4
Registriert seit: 10.01.2012
Danke für die üppigen, vielen und vor allem so hilfreichen antworten, da ihr anscheinend auch keine ahnhung verabschiede ich mich hiermit (td)

Übrigens ist dieses forum tatsälich völlig unübersichtlich, ist jetzt aber auch schon wurscht
Antworten
0 Kudos
Fußnote
Die vollständigen Preis- und wichtigen Vertragsbestandteile erscheinen, wenn Sie mit Ihrer Maus auf das Symbol klicken.

Alle Preise verstehen sich inklusive 19 % Umsatzsteuer. Für das Versenden von Geräten fallen Versandkosten in Höhe von 6,95 Euro an. Bei Zahlung per Nachnahme übernimmt die Telekom die zusätzlich anfallende Nachnahmegebühr in Höhe von 2,00 Euro. Der Versand erfolgt in einer umweltfreundlichen Verpackung.