Antworten

E-Mail-Alias-Adresse löschen und mit gleicher Adresse Inklusivnutzer anlegen

Starter
Kudos: 0
Beiträge: 6
Registriert seit: 17.02.2013
Wie kann ich eine bestehende zusätzliche E-Mail-Alias-Adresse löschen und mit dieser gleichen E-Mail-Adresse einen Inklusivnutzer mit eigenem Postfach anlegen, ohne dass mir die vorher gelöschte Adresse dann nicht mehr für den Inklusivnutzer zur Verfügung steht? Ich möchte also die vorhandene E-Mail-Adresse beibehalten, aber ein eigenes Postfach anlegen.
Antworten
0 Kudos

Re: E-Mail-Alias-Adresse löschen und mit gleicher Adresse Inklusivnutzer anlegen

5 Sterne Mitglied
Kudos: 31
Beiträge: 1763
Registriert seit: 21.03.2010
Du kannst auf E-Mail-Adresse ändern gehen und die bestehende Adresse gegen eine andere austauschen. Wenn du dabei den Haken setzt "Ich möchte, dass meine E-Mail-Adresse nicht für 40 Tage gesperrt wird", wird die Adresse sofort freigegeben. Nun kann prinzipiell jeder diese Adresse registrieren, nun musst du also flott sein. Als Inklusivnutzer einloggen und eben diese Adresse dort vergeben. Wahrscheinlich hat in der Zeit niemand anderes deine Adresse registriert, wenn doch...dumm gelaufen.
Wenn kein Freemail dabei eine Rolle spielt, geht es auch über den Weg der Aliasübertragung durch die Administration, die brauchen einen schriftlichen Auftrag und können dann den Alias administrativ umsetzen.
Versuch aber erstmal den ersten Weg, ist wesentlich schneller.

Gruß
fischi
Antworten
0 Kudos

Re: E-Mail-Alias-Adresse löschen und mit gleicher Adresse Inklusivnutzer anlegen

Starter
Kudos: 0
Beiträge: 6
Registriert seit: 17.02.2013
Hallo fischi, danke für die schnelle Antwort. Ich werde wohl Deinen Vorschlag befolgen, es über die Administratoren zu versuchen. Da der Name in der Adresse etwas häufiger vorkommt, was ich schon bei der Namensvergabe bei gmail.com feststellen musste, habe ich Bedenken, dass ich nicht schnell genug bin und dann die Adresse weggeschnappt wird.
Antworten
0 Kudos

Re: E-Mail-Alias-Adresse löschen und mit gleicher Adresse Inklusivnutzer anlegen

5 Sterne Mitglied
Kudos: 31
Beiträge: 1763
Registriert seit: 21.03.2010

Re: E-Mail-Alias-Adresse löschen und mit gleicher Adresse Inklusivnutzer anlegen

Community Guide
Kudos: 101
Beiträge: 7151
Registriert seit: 06.07.2004
Hallo abc-123,

> Wie kann ich eine bestehende zusätzliche E-Mail-Alias-Adresse löschen und mit
> dieser gleichen E-Mail-Adresse einen Inklusivnutzer mit eigenem Postfach anlegen,
> ohne dass mir die vorher gelöschte Adresse dann nicht mehr für den Inklusivnutzer
> zur Verfügung steht?

Ist der Inklusivnutzer denn schon vorhanden, oder mußt Du den noch anlegen? Im Moment sollen ja noch Wartungsarbeiten im Kundencenter laufen, bei Neuanlage würde ich es daher nicht vor morgen probieren.

Man muß übrigens bei einer zusätzlichen Adresse nicht, wie von fischbraet geschrieben, den Alias umbenennen, das muß man nur bei der Hauptadresse eines Postfachs machen (wobei das auch bei einem Inklusivnutzer gilt, den darf man nicht einfach über den Hauptaccount löschen, zumindest war das mal so). Bei einer zusätzlichen Adresse kann man auch löschen, muß dabei nur aktivieren, daß die Adresse nicht gesperrt wird.

Ich mache solche Aktionen übrigens am sehr späten Abend.

Grüße
gabi
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
T-Home-Team [R.I.P] schrieb am 16.05.2009 im Beitrag zum
Mediencenter beta

| Für den Übergangszeitraum trägt das Produkt
| eine "beta"-Kennung und ermöglicht Dir somit bereits in der
| Reifephase die Nutzung aller neuen
| innovativen Features bis zur endgültigen Fertigstellung in
|100%iger Qualität in den nächsten Wochen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Fragen und Hilfe zur Reifephase der Community (ohne beta-Kennung) gibt es in Community & Support
Antworten
0 Kudos
Fußnote
Die vollständigen Preis- und wichtigen Vertragsbestandteile erscheinen, wenn Sie mit Ihrer Maus auf das Symbol klicken.

Alle Preise verstehen sich inklusive 19 % Umsatzsteuer. Für das Versenden von Geräten fallen Versandkosten in Höhe von 6,95 Euro an. Bei Zahlung per Nachnahme übernimmt die Telekom die zusätzlich anfallende Nachnahmegebühr in Höhe von 2,00 Euro. Der Versand erfolgt in einer umweltfreundlichen Verpackung.