Antworten

Samsung Wave 8500 und IMAP Probleme

Starter
Kudos: 0
Beiträge: 7
Registriert seit: 19.07.2010
Guten Tag,

ich habe ein Problem mit meinem Samsung Wave 8500 und IMAP. Das Senden wird durch das Samsung WAVE 8500 abgebrochen. E-Mails werden empfangen, Löschen scheint manchmal zu klappen und manchmal nicht. IMAP unter MacPro als auch WIN läuft hier einwandfrei.

Daher meine Frage: wie muss ich die Einstellungen in Sachen IMAP bei dem Samsung Wave 8500 setzen, um sicherzustellen, das IMAP von der Seite korrekt funktionieren kann? Oder ist ggf. ein anderes Problem da die Ursache für das Nichtfunktionieren von IMAP mit diesem Handy?

Hier meine Details

- T-online mit EMail Passwortschutz, comfort surf und call...

Samsung Wave 8500 Einstellungen

email-adresse: xxxxxxxx@t-online.de
Benutzername: xxxxxxxx@t-online.de
Passwort: Zur Anmeldung - muss hier das normale Passwort zum Login verwendet werden oder das EMail-Passwort? Zu Testzwecken habe ich das derzeit gleich.

SMTP-Server: securesmtp.t-online.de
SMTP-Port: 587
Sichere Verbindung: SSL

Eingehender Servertyp: IMAP4
IMAP4-Servertyp: secureimap.t-online.de
IMAP4-Port: 993
APOP Login: nicht aktiviert
Sichere Verbindung: SSL

Download Begrenzung: 50
IMAP4 eingehende E-Mail: Neu
Abrufoptionen: nur Betreff
Auf dem Server belassen: aktiviert

POP vor SMTP: deaktiviert
SMTP-Auth.: aktiviert
Wie bei POP3/ IMAP4: deaktiviert
Benutzername: xxxxxxx@t-online.de
Passwort: xxxxxxx

Ich bedanke mich für jede Hilfe und verbleibe

Mit freundlichen Grüßen

Holger Stenneken
Antworten
0 Kudos

Re: Samsung Wave 8500 und IMAP Probleme

1 Sterne Mitglied
Kudos: 35
Beiträge: 76680
Registriert seit: 02.07.2004
Hallo Holger Stenneken,

zuerst einmal herzlich Willkommen im Forum.

Passwort: Zur Anmeldung - muss hier das normale Passwort zum Login verwendet werden oder das EMail-Passwort? Zu Testzwecken habe ich das derzeit gleich.
Das E-Mail-Passwort ist in diesem Fall das richtige. Sowohl für den Posteingangsserver, als auch für den Postausgangsserver

SMTP-Server: securesmtp.t-online.de
SMTP-Port: 587
Wählen Sie für SMTP bitte einmal den Port 25 aus und testen, ob das Senden damit funktioniert.

Wir warten gespannt auf Ihre Rückmeldung :happy:

Ihr Telekom Team http://www.telekom.de/forum
Antworten
0 Kudos

Re: Samsung Wave 8500 und IMAP Probleme

Starter
Kudos: 0
Beiträge: 7
Registriert seit: 19.07.2010
Guten Tag,

vielen Dank für die Antwort.

Das Versenden

SMTP-Server: securesmtp.t-online.de
SMTP-Port: 25
Sichere Verbindung: SSL
führt ebenfalls zu Fehler: Senden nicht möglich, Abbruch.

SMTP-Server: securesmtp.t-online.de
SMTP-Port: 25
Sichere Verbindung: Aus
führt ebenfalls zu Fehler: Senden nicht möglich, Abbruch.

Das Versenden und Senden mit POP3 klappt einwandfrei.

Was kann es noch sein, das ein IMAP Abruf nicht klappen kann?

Danke sehr

Holger Stenneken
Antworten
0 Kudos

Re: Samsung Wave 8500 und IMAP Probleme

1 Sterne Mitglied
Kudos: 35
Beiträge: 76680
Registriert seit: 02.07.2004
Hallo Holger Stenneken,

Das Versenden und Senden mit POP3 klappt einwandfrei.

Was kann es noch sein, das ein IMAP Abruf nicht klappen kann?

Wenn wir das richtig verstanden haben, funktioniert doch der Abruf über Imap. Der Versand von Mails hat an sich nichts mit den Imap oder Pop3 Servern zu tun. Hierfür ist der Postausgangsserver (SMTP-Server) zuständig. In Ihrem Fall haben Sie securesmtp.t-online.de angegeben. Probieren Sie doch bitte mal smtpmail.t-online.de mit Port 25 ohne SSL.
Ihr Telekom Team http://www.telekom.de/forum
Antworten
0 Kudos

Re: Samsung Wave 8500 und IMAP Probleme

Starter
Kudos: 0
Beiträge: 7
Registriert seit: 19.07.2010
Hallo.

SMTP-Server: smtpmail.t-online.de
SMTP-Port: 25
Sichere Verbindung: Aus
führt zu gesendet.

Aber:
- eine vom Wave gesendete Mail wird nicht auf dem Server in Postausgang angezeigt,
- wird ebenfalls auf keinem meine anderen Computer usw. angezeigt.
- gespeicherter Entwurf verbleibt nur lokal auf dem Handy, keine Anzeige auf Server.

Somit ist es eine normale POP3 Mail ohne den Vorteil von IMAP (Entwürfe auf Server, gesendete auf Server etc.)

Viele Grüße

Holger Stenneken

Zur weiteren Info: habe ebenfalls nun den Samsung Support infomiert, warte da auf Rückruf der Techniker.
Antworten
0 Kudos
Fußnote
Die vollständigen Preis- und wichtigen Vertragsbestandteile erscheinen, wenn Sie mit Ihrer Maus auf das Symbol klicken.

Alle Preise verstehen sich inklusive 19 % Umsatzsteuer. Für das Versenden von Geräten fallen Versandkosten in Höhe von 6,95 Euro an. Bei Zahlung per Nachnahme übernimmt die Telekom die zusätzlich anfallende Nachnahmegebühr in Höhe von 2,00 Euro. Der Versand erfolgt in einer umweltfreundlichen Verpackung.