Antworten

pop3.t-onlin.de

Starter
Kudos: 0
Beiträge: 7
Registriert seit: 24.05.2008
Hallo,

ich bin mit meinem Laptop nicht am eigenen Internet-Anschluss und möchte meine eMails auf meinem PC (Outlook 2003) synchronisieren.
Ich kann jedoch nur eMails senden aber keine empfangen ("Übermittlung abgeschlossen"), obwohl ich via Internet auf der t-online Homepage meine vielen empfangenen eMails sehen.
Was muss ich tun, damit ich auch empfangene eMails auf mein Laptop synchronisieren kann ?

Gruss
Sabine Engel
Antworten
0 Kudos

Re: pop3.t-onlin.de

Starter
Kudos: 2
Beiträge: 3506
Registriert seit: 24.11.2007
Hallo Sabine,

Sabine E schrieb:
> ich bin mit meinem Laptop nicht am eigenen Internet-Anschluss und möchte meine
> eMails auf meinem PC (Outlook 2003) synchronisieren.
> Ich kann jedoch nur eMails senden aber keine empfangen ("Übermittlung
> abgeschlossen"), obwohl ich via Internet auf der t-online Homepage meine vielen
> empfangenen eMails sehen.

Welche Server sind als Posteingangs- und -ausgangsserver eingetragen?

Regards
Thomas
Und der Herr sprach: Lächle und sei froh, denn es könnte schlimmer kommen. Und ich lächelte und war froh, und die Forensoftware ward schlimmer.
Antworten
0 Kudos

Re: pop3.t-onlin.de

Starter
Kudos: 0
Beiträge: 7
Registriert seit: 24.05.2008
Hallo



Eingansgserver: pop3.t-online.de

Ausgangsserver: mailto.t-online.de



Gruss

Sabine Engel
Antworten
0 Kudos

Re: pop3.t-onlin.de

Starter
Kudos: 2
Beiträge: 3506
Registriert seit: 24.11.2007
Sabine E schrieb:
> Eingansgserver: pop3.t-online.de
> Ausgangsserver: mailto.t-online.de

Die identifizieren per *Einwahldaten*. Du fragst also das Postfach des
Anschlußinhabers ab (und versendest auch über seine Adresse).

Du mußt das umstellen auf andere Server, die per User/Pass identifizieren.

Hier im Forum, im Thread
"Outlook 2007 Einrichten eines Mitbenutzers bei Routernutzung"
haben die Teamies gerade beschrieben, wie das umgestellt wird.
<>

Übrigens sollte der Anschlußinhaber dasselbe tun, damit nicht jeder,
der seinen Anschluß benutzt, sein Postfach abrufen kann...

Regards
Thomas
Und der Herr sprach: Lächle und sei froh, denn es könnte schlimmer kommen. Und ich lächelte und war froh, und die Forensoftware ward schlimmer.
Antworten
0 Kudos

Re: pop3.t-online.de

Starter
Kudos: 0
Beiträge: 19
Registriert seit: 01.07.2008
Hallo Ihr beiden,

wäre es nicht noch sinnvoller den pop3 Abruf zu aktivieren:

dann die Server

popmail.t-online.de
und
smtpmail.t-online.de

und es ist vollkommen egal auf welchem Wege Sabine in´s Netz geht.
Gruß et
Antworten
0 Kudos
Fußnote
Die vollständigen Preis- und wichtigen Vertragsbestandteile erscheinen, wenn Sie mit Ihrer Maus auf das Symbol klicken.

Alle Preise verstehen sich inklusive 19 % Umsatzsteuer. Für das Versenden von Geräten fallen Versandkosten in Höhe von 6,95 Euro an. Bei Zahlung per Nachnahme übernimmt die Telekom die zusätzlich anfallende Nachnahmegebühr in Höhe von 2,00 Euro. Der Versand erfolgt in einer umweltfreundlichen Verpackung.