Erleben, was verbindet.
Telekom hilft Community
Antworten

Rufumleitung Speedport W921 /n Speedhone100

Starter
  • Erstes Thema
Beitrag: 1 von 14 (4.491 Ansichten)

Rufumleitung Speedport W921 /n Speedhone100

Guten Tag,
vor 1 Woche wurde unser Anschluss ( DSL mit ISDN ) auf VDSL IP umgestellt, der "Telekom Berater / Verkäufer" der uns das Produkt am Telefon empfohlen hat, meinte es änder sich nicht's, alle vorhandenen
Telefone können weiter genutzt werden und deren Funktionsumfang bleibt erhalten.
Nach der Umstellung bemerke ich, das die bequeme ISDN Rufumleitungsfunktion nicht mehr geht,
laut Aussage der Telekom Hotline, sei das ja normal, da der interne ISDN Bus über den W921V ja nur emuliert werde und das nicht mehr unterstützt werde !?, laut Aussage Telekom "Berater", alles kann weiter genutzt werden !. Die Dame meinte dann ich solle die Rufumleitungsfunktion über das Kundencenter nutzen, wer das schon einmal gemacht hat, weiß wie umständlich das ist und es ist einfach nicht
praktikabel !. Sie meinte dann noch ich solle mir eine neues Telefon der Serie Speedphone kaufen,
das unterstützt die Umleitungsfunktionen wieder und dort geht es dann ganz einfach.
Wie man sich schon denken kann, das war wieder eine falsche Aussage,z.B. mit dem Speedphone 100 funktioniert es nicht, man kann alles wunderbar einrichten, nach der "erfolgreichen" Einrichtung, klingelt es erst mal an der Rufnummer an die man weitergeleitet hat !?, da wundert man sich dann erstmal, die eigentliche Rufumleitung geht nicht.
Es werden hier Geräte / Funktionen verkauft die nicht funktionieren, die Hotlinemitarbeiter können einen nicht weiterhelfen, da es zu diesem Themen wohl keine Lösungen gibt.
Ich finde es absolut unverschämt das ein Produkt verkauft wird das einfach mangelhaft ist und das die
Telekom von dem Fehler weiß aber keine Lösung anbietet bzw. nicht an einer interessiert ist.


MFG
Wieser-EDV
Antworten
0 Kudos
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 2 von 14 (1.675 Ansichten)

Re: Rufumleitung Speedport W921 /n Speedhone100

Das gleiche Problem mit einem 500er Speedphone nur die Möglichkeit die Rufumleitung über Tastencodes und nicht via Menü zu steuern. Hier muss mit der nä. Firmware nachgebessert werden!
cya,
nooblucker
Antworten
0 Kudos
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 3 von 14 (1.674 Ansichten)

Re: Rufumleitung Speedport W921 /n Speedhone100

Hallo Wieser EDV,

ich kann vollkommen nachvollziehen, dass die Verwirrung und der Ärger groß sind, nachdem versprochene Leistungen nicht so funktionieren wie vorher besprochen.
Nooblucker hat die aktuelle Situation richtig geschildert, die von Ihnen gewünschte Rufumleitungseinstellung per Menü ist aktuell softwareseitig nicht gegeben. Dies ist bekannt und wird durch ein zukünftiges Firmware-Update behoben. Derzeit schafft nur die angesprochene Verwendung der Tastencodes Abhilfe.

Viele Grüße
Sebo
Antworten
0 Kudos
Starter
  • Erstes Thema
  • Erste Antwort
  • Kommentator
Beitrag: 4 von 14 (1.675 Ansichten)

Re: Rufumleitung Speedport W921 /n Speedhone100

Also, ich sehe grade, dass dieses Thema jetzt nunmehr ein Jahr alt ist und "Sebo" geschrieben hat, dass dieses Problem mit einem Firmware Update behoben werden soll.

Also ich habe jetzt auf meinem W921V die aktuellste Firmware und finde diese Einstellungen nachwievor nicht.
Antworten
0 Kudos
Telekom Experte
Telekom Experte
Beitrag: 5 von 14 (1.675 Ansichten)

Re: Rufumleitung Speedport W921 /n Speedhone100

Hallo rico.kralack,
in der Kombination Speedport W 921V mit der Firmware 1.35.000 und einem Speedphone 100 mit der Firmware 1.30F+DTP100DS-1 kann ich diese Einstellungen vornehmen. Liegt vielleicht ein Update für Ihr Speedphone vor?
Gruß
Stefan

Antworten
0 Kudos