• Sie sind hier:
Antworten
Highlighted

Speedport W 723V Problem: Nameserver nicht mehr erreichbar

Starter
Kudos: 0
Beiträge: 9
Registriert seit: 21.02.2012
Hallo,

ich habe folgendes Problem:
Seit ich den Speedport W 723v habe kommt es in unregelmäßigen Abständen zu einem bug.

-Der Router ist über die lokale IP nicht mehr erreichbar.
-keine Webseite kann mehr angezeigt werden.
-Das interne Netztwerk funktioniert
-DSL ist online und Server im Web können über die IP direkt angesprochen werden.

Die Nameservices funktionieren also nicht mehr:

C:\Users\Joachim>ping 192.168.190.251 (Router W 723 V)

Ping wird ausgeführt für 192.168.190.251 mit 32 Bytes Daten:
Antwort von 192.168.190.251: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=64
Antwort von 192.168.190.251: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=64
Antwort von 192.168.190.251: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=64
Antwort von 192.168.190.251: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=64

C:\Users\Joachim>tracert www.google.de
Der Zielname www.google.de konnte nicht aufgelöst werden.

C:\Users\Joachim>nslookup www.google.de
DNS request timed out.
timeout was 2 seconds.
Server: UnKnown
Address: 192.168.190.251

DNS request timed out.
timeout was 2 seconds.
DNS request timed out.
timeout was 2 seconds.
DNS request timed out.
timeout was 2 seconds.
DNS request timed out.
timeout was 2 seconds.
*** Zeitüberschreitung bei Anforderung an UnKnown.


Ping-Statistik für 85.197.127.170:
Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 0, Verloren = 4
(100% Verlust),

C:\Users\Joachim>tracert 85.197.127.170

Routenverfolgung zu 85.197.127.170 über maximal 30 Abschnitte

1 <1 ms <1 ms <1 ms 192.168.190.251
2 29 ms 29 ms 28 ms 217.5.98.8
3 29 ms 28 ms 28 ms 217.237.152.110
4 35 ms 36 ms 35 ms 217.239.40.162
5 41 ms 40 ms 40 ms 193.159.226.13
...

Ablaufverfolgung beendet.


Firmware Version: 1.00.090
Boot-Code-Version: d050.5003
DSL-Modem-Code-Version: B2pvC035g.d22k2
DECT-Basisstation-Version: 2.95.8
Hardware-Version: VER.E
CPE-ID: 1B35652391

Das Problem kann wie folgt gelöst werden:
Netzstecker ziehen, wieder einstecken und alles geht wieder - bis zum nächsten mal *gebleckte_zaehne

Hier mal das Log File von heute:

Es werden alle Systemereignisse des Routers gezeigt.

21.02.2012 20:40:04 192.168.190.11 Anmeldung erfolgreich. (G101)
21.02.2012 20:25:12 192.168.190.11 Anmeldung erfolgreich. (G101)


Hier zwischen war der Ausfall. Um 18:00 Uhr war noch alle ok - um 20:00 uhr Ausfall!

21.02.2012 17:22:24 Die Systemzeit wurde erfolgreich aktualisiert. (T101)
21.02.2012 17:22:22 Internetverbindung wurde hergestellt. (R010)
21.02.2012 17:22:20 Vom Internetanbieter zugewiesene Gateway-IP-Adresse: 80.153.177.127 (R022)
21.02.2012 17:22:11 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht). (R007)
21.02.2012 17:21:57 DSL-Synchronisation beginnt (Training). (R008)
21.02.2012 17:21:56 DSL-Synchronisation beginnt (Training). (R008)
21.02.2012 17:21:54 DHCP ist aktiv: 21.02.2012 17:21:54 fe80::1 (DH101)
21.02.2012 17:21:53 WLAN Router sendet Präfix fdb5:caa2:8eb8:0001::/64 ins LAN (ME104)
21.02.2012 17:21:40 Das Gerät ist neu eingeschaltet worden. (B101)
21.02.2012 17:21:33 Die Systemzeit wurde erfolgreich aktualisiert. (T101)
21.02.2012 17:21:31 Internetverbindung wurde hergestellt. (R010)
21.02.2012 17:21:29 Vom Internetanbieter zugewiesene Gateway-IP-Adresse: 80.153.177.127 (R022)
21.02.2012 17:21:19 Internetverbindung wurde getrennt. (R009)
21.02.2012 11:21:22 Die Systemzeit wurde erfolgreich aktualisiert. (T101)
21.02.2012 05:21:22 Die Systemzeit wurde erfolgreich aktualisiert. (T101)
21.02.2012 02:07:49 WLAN-Station abgemeldet: Rechnername: , Mac-Adresse: 4C:0F:6E:18:3A:DB (W001)
21.02.2012 02:07:36 DHCP ist aktiv: 21.02.2012 02:07:36 fe80::1 (DH101)
21.02.2012 02:07:33 WLAN-Station angemeldet: Rechnername: , Mac-Adresse: 4C:0F:6E:18:3A:DB (W103)
21.02.2012 02:07:32 DHCP IP-Address-Vergabe gescheitert. (H003)
21.02.2012 02:07:32 DHCP ist aktiv: 21.02.2012 02:07:32 fe80::1 (DH101)


Ich habe keine Ahnung nach was ich suchen soll ... *nun_tja

Wer kann mir helfen?

Joachim
Antworten
0 Kudos

Re: Speedport W 723V Problem: Nameserver nicht mehr erreichbar

Community Guide
Kudos: 6
Beiträge: 3262
Registriert seit: 10.03.2009


C:\Users\Joachim>nslookup www.google.de
DNS request timed out.
timeout was 2 seconds.

Kann man eigentlich nun auch die IPv6 Adresse vom Speedport (fe80::1)
als DNS Proxy Adresse verwenden?

D.h. würde jetzt im Moment mit funktionierendem DNS
auch das folgende Kommando die korrekte IPv4 Adresse
zu www.google.de liefern, wenn man den Speedport per
IPv6 befragt?

nslookup www.google.de fe80::1

Und wenn das funktioniert: Wie sieht es aus wenn der
DNS Proxy über IPv4 nicht mehr erreichbar ist, funktioniert
dann die DNS Anfrage an die IPv6 Adresse (siehe oben) auch
nicht mehr?
Antworten
0 Kudos

Re: Speedport W 723V Problem: Nameserver nicht mehr erreichbar

Starter
Kudos: 0
Beiträge: 9
Registriert seit: 21.02.2012
Nee, funktioniert nicht:

C:\Users\Joachim>nslookup www.google.de fe80::1
DNS request timed out.
timeout was 2 seconds.
Server: UnKnown
Address: fe80::1

DNS request timed out.
timeout was 2 seconds.
DNS request timed out.
timeout was 2 seconds.
DNS request timed out.
timeout was 2 seconds.
DNS request timed out.
timeout was 2 seconds.
*** Zeitüberschreitung bei Anforderung an UnKnown.


Der normale Lookup geht jetzt nartürlich Zwinkernd

C:\Users\Joachim>nslookup www.google.de
Server: speedport.ip
Address: 192.168.190.251

Nicht autorisierende Antwort:
Name: www-cctld.l.google.com
Address: 173.194.69.94
Aliases: www.google.de


C:\Users\Joachim>
Antworten
0 Kudos

Re: Speedport W 723V Problem: Nameserver nicht mehr erreichbar

Community Guide
Kudos: 6
Beiträge: 3262
Registriert seit: 10.03.2009

Nee, funktioniert nicht:

C:\Users\Joachim>nslookup www.google.de fe80::1
DNS request timed out.
timeout was 2 seconds.

Aber "ping fe80::1" würde funktionieren und erreicht den Router?

Nun ja, dann fällt aber IPv6 für DNS als Notlösung schon mal aus.

Als Workaround für das Problem sollte aber die manuelle Konfiguration
der Telekom DNS Server auf jedem PC funktionieren. Also in der IP
Konfiguration "DNS Server automatisch beziehen" abschalten, und die
beiden Primary / Secondary DNS Server IP Adressen aus dem Speedport
direkt unter Windows eintragen.
Antworten
0 Kudos

Re: Speedport W 723V Problem: Nameserver nicht mehr erreichbar

Starter
Kudos: 0
Beiträge: 9
Registriert seit: 21.02.2012
Danke für den Tipp. Ich habe jetzt die beiden Nameserver mal eingetragen.

Das kann aber keine Lösung sein!
Ich kann das nicht im ganzen Netzwerk machen Traurig

Igendwas stimmt ja da nicht mit dem Router. Der ist ja auch nicht mehr konfigurierbar ...

Gibt es denn evtl eine neue Firmware? Der Router hat ja noch weitere Bugs (z.B. interne Adressierung). Da habe ich schon auf allen Rechnern die hosts Datei ändern müssen *nun_tjaTraurig

Joachim
Antworten
0 Kudos
Fußnote
Die vollständigen Preis- und wichtigen Vertragsbestandteile erscheinen, wenn Sie mit Ihrer Maus auf das Symbol klicken.

Alle Preise verstehen sich inklusive 19 % Umsatzsteuer. Für das Versenden von Geräten fallen Versandkosten in Höhe von 6,95 Euro an. Bei Zahlung per Nachnahme übernimmt die Telekom die zusätzlich anfallende Nachnahmegebühr in Höhe von 2,00 Euro. Der Versand erfolgt in einer umweltfreundlichen Verpackung.