Antworten

Speedport W724v Typ A NAS Laufwerk einrichten

Starter
Kudos: 0
Beiträge: 26
Registriert seit: 16.08.2009
Hallo,

ich versuche bei dem obengenannten Speedport ein NAS Laufwerk per USB einzurichten. Wenn ich das Laufwerk anschließe (Festplatte 1TB) wird diese nicht erkannt. Schließe ich die Festplatte normal an den Rechner (Win8) an läuft diese normal.
Was läuft falsch?

Gruß Holger
DSL 16+ IP MR 303 A Speedport W100 Speedport W724V Typ A
Antworten
0 Kudos

Re: Speedport W724v Typ A NAS Laufwerk einrichten

Community Guide
Kudos: 316
Beiträge: 10881
Registriert seit: 19.08.2007
Mit welchem Dateisystem ist die Festplatte formatiert? Wurde die Festplatte korrekt am PC abgemeldet?

Gruß Ulrich
Antworten
0 Kudos

Re: Speedport W724v Typ A NAS Laufwerk einrichten

Starter
Kudos: 0
Beiträge: 26
Registriert seit: 16.08.2009
Festplatte ist im NTFS Format und ich hatte ja geschrieben, die Festplatte läuft überall unter USB vollkommen normal. Nur am Router wird diese nicht erkannt, wenn ich beim Speedport hinten den USB Anschluss nutze. Ja, klar hat die Platte auch eine eigene Stromversorgung und eingeschaltet ist diese auch. :happy:

Gruß Holger
DSL 16+ IP MR 303 A Speedport W100 Speedport W724V Typ A
Antworten
0 Kudos

Re: Speedport W724v Typ A NAS Laufwerk einrichten

Community Guide
Kudos: 316
Beiträge: 10881
Registriert seit: 19.08.2007
Festplatte ist im NTFS Format und ich hatte ja geschrieben, die Festplatte läuft überall unter USB vollkommen normal.
"Überall" heißt sicherlich an "Windows-PCs":


Microsoft NTFS ist ein proprietäres Dateisystem von Microsoft für das Betriebssystem Microsoft Windows NT, einschließlich dessen Nachfolgern 2000, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Windows 7, Server 2008 R2 und Windows 8.

Da es sich bei NTFS um ein proprietäres Dateisystem handelt, ist ein Zugriff durch andere Betriebssysteme als die der Windows-NT-Reihe unter Umständen nur in begrenztem Umfang möglich.
Da die Router-Betriebssysteme in der Regel Linux-basisert sind, wurden zumindest in der Vergangenheit immer wieder Inkompatibilitäten beobachtet. Inzwischen sollten aber die Linux-NTFS-Treiber die unterschiedlichen NTFS-Versionen unterstützen,


Es werden USB-Datenträger mit den Dateisystemen HFS, HFS+, EXT2, EXT3, FAT32
und NTFS unterstützt.
allerdings kann es dann zu Problemen kommen, wenn das Laufwerk am Windowsbetriebssystem "nicht sicher entfernt" wurde, d.h., der USB-Stecker des Laufwerks einfach aus der Buchse herausgezogen wurde ohne vorher die "Auswerfen"- oder "Hardware sicher entfernen"-Funktion des Windowsbetriebssystem zu nutzen.

Hast Du denn einen Benutzer für die Nutzung der USB-Funktion angelegt?


Benutzer.
Richten Sie Benutzerkonten ein, mit denen auf die angeschlossenen Datenträger
und Drucker zugegriffen werden kann.
Funktionieren andere Speichermedien (USB-Sticks) an der USB-Buchse?

Gruß Ulrich
Antworten
0 Kudos

Re: Speedport W724v Typ A NAS Laufwerk einrichten

Starter
Kudos: 0
Beiträge: 26
Registriert seit: 16.08.2009
Hast Du denn einen Benutzer für die Nutzung der USB-Funktion angelegt?

Nein habe ich nicht

Funktionieren andere Speichermedien (USB-Sticks) an der USB-Buchse?

Ja funktionen

Gruss Holger
DSL 16+ IP MR 303 A Speedport W100 Speedport W724V Typ A
Antworten
0 Kudos
Fußnote
Die vollständigen Preis- und wichtigen Vertragsbestandteile erscheinen, wenn Sie mit Ihrer Maus auf das Symbol klicken.

Alle Preise verstehen sich inklusive 19 % Umsatzsteuer. Für das Versenden von Geräten fallen Versandkosten in Höhe von 6,95 Euro an. Bei Zahlung per Nachnahme übernimmt die Telekom die zusätzlich anfallende Nachnahmegebühr in Höhe von 2,00 Euro. Der Versand erfolgt in einer umweltfreundlichen Verpackung.