Antworten

Eure Fragen zum Thema 5G

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 6 von 76

 Üps wieso bin i hierüber net früher drübergestolpert 😳🤔🤔🙂💕... das interessiert mi nähmlich ziehmlich 😳😍... ruhig her mit Infos ... momentan Weis i zwar no koine fragen .. kommen bestimmt no wenn i ein paar Infos erwischt...grüsle 🙂💕... 

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 7 von 76

@Chris Hab. 

zum eigentlichen Thema nun. Zwinkernd

 

Ich kann irgendwie das Schlagwort schlecht greifen. Zum Teil habe ich schon in dem Zusammenhang gelesen, die Festnetzanschlüsse werden damit auch eingebunden. Läuft das dann über die Telekom_Fon-Hotspots (also Wlan to go)? Oder wie sonst.#

 

Oder ist es eine reine Mobilfunksache?

 

Was ist dann das, was gegenüber LTE hinzukommt? Wie muss/kann ich mir das vorstellen?

Dass das leistungsfähiger als LTE sein soll, mag ja sein. Aber inwieweit, und wie praktisch, und worauf fußt das? Beispielsweise auf welche technische Änderung?

 

Ich kann mit etwas Hintergrundinfos neue Techniken besser "greifen". Beispielsweise, dass bei Vectoring ab einem bestimmten Knoten über die normalen Telefon-Kupferkabel Frequenzen gesendet werden, welche die Geschwindigkeit von dem Knoten zu dem Anschluss und zurück erhöhen. Und bei Supervectoring die Frequenzen noch höher sind. Und dass bis zu/ab dem Knoten mit Glasfaser, also Licht, diese Daten transportiert werden über weitere Strecken, so dass höhere Geschwindigkeiten möglich werden.

 

Wenn man mir statt dessen nur erzählt, das ist schneller, sagt mir das gar nichts. Kann das dann gar nicht begreifen, ... .

Sporadisch erreichbar - Gruß Sherlocka

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 8 von 76

@Chris Hab. 

Wie sieht es denn mit dem Frequenz-Refarming aus? Aktuell ist geplant LTE auf 700Mhz und 1500Mhz zu starten, was aktuell den meisten Nutzern einen rießen Vorteil bieten wird. Allerdings könnte man das ja auch dann in den kommenden Jahren für 5G nutzen, was den Vorteil, aufgrund der wenigen Tarife und Geräte, wieder minimiert. Ist denn also 5G nur auf den neuen erworbenen Frequenzen geplant oder werden in den nächsten jahren bereits vorhandene Frequenzen (aktuell für LTE) dann nur noch für 5G genutzt?

Meine Leidenschaft: Hybrid, VoLTE & WLAN Call; CustomROMs

Bei Fragen einfach Fragen. 


- Bitte hier die Kundendaten hinterlegen -


Smartphone: OnePlus 6T - OxygenOS 9.0.7 (Android 9.0) - VoLTE fähig, Root
Tarif: MagentaMobil Prepaid M

–Ich gebe keine Garantie auf die Richtigkeit meiner Aussagen–

Highlighted
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 9 von 76

Wann ist denn (grob) der Vermarktungsstart geplant?

4 Sterne Mitglied
4 Sterne Mitglied
Beitrag: 10 von 76

Hallo @FelixKruemel,

 

bei O2 ist mir aufgefallen, dass die ein Test-Netz aufgebaut haben mit LTE "Band 28" 700Mhz. 3 Funktürme sind freigeschaltet. In Schleswig-Holstein. 25845 Nordstrand auf ein alten Getreidesilo, 25813 Husum Hochhaus Berufsbildungswerk und 25856 Hattstedt am Klärwerk. Bei der Telekom ist mir nichts bekannt, dass die da was haben.

 

Gruß,

 

EinfachMann84