Antworten
Gelöst

Falsche SMS -angeblichen Absender Telekom mit Tan

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 6 von 427

Hallo,

ich bekomme diese SMS seit 15. Mai in unregelmäßigen Abständen. Insgesamt schon 31 mal. Ich ignoriere das, ärgere mich aber, dass ich das bislang noch nicht abstellen konnte.

Grüße

Wolfgang

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 7 von 427
Da guckt halt mal wieder jemand nicht, was er da für ne Nummer eingibt.
Er wundert sich sicher, dass es nicht funktioniert xD

Was hast du für ein Handy?
Beim iPhone und auch ab Android 6 gibt es möglichkeiten SMS zu sperren.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 8 von 427

Danke. Ich kenne das Verfahren, SMS sperren zu können. Aber diese SMS kommen ohne Nummer! Gibt also keinen sperrbaren Kontakt.

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 9 von 427
Hallo @Wolfgang*,

dass das etwas nervig ist, glaub ich sofort. Machen können wir hier leider nicht wirklich was. Es tut mir leid, dass wir mit keiner direkten Lösung aufwarten können, drücke aber die Daumen, dass derjenige mit dem Tippfehler hoffentlich bald aufgibt.

Viele Grüße
Jasmin B.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 10 von 427

Hallo,

 

ich bin auch von diesen unbestellten SMS-TAN betroffen. Leider ging es bei mir noch weiter und hat zum Abschluss eines Abos über einen dubiosen Drittanbieter in Zypern geführt. Ich habe die gesamte Geschichte hier aufgeschrieben:

 

https://www.herrdorok.de/drittanbietersperre-und-wap-abos-aus-zypern/

 

Kurz: Ich würde jedem, der solche TAN-SMS unaufgefordert erhält dringend dazu raten, zu überprüfen, ob im jeweiligen Vertrag die Drittanbietersperre aktiviert ist.