Antworten

NDR App verbraucht Datenvolumen trotz Stream on

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 11 von 14

Das Smartphone habe ich gestern neu durchgestartet. Ich versuche es nachher aber noch einmal (jetzt muss es erst mal ans Ladekabel^^).

 

Ich habe bislang Youtube, Tidal, die ARD Mediathek (ARD LiveStream) ausprobiert, das funktioniert alles einwandfrei. Ach ja, Sky Go hat auch anstandslos funktioniert und keine Daten berechnet. Also scheinbar macht bislang nur der NDR bzw. deren Apps Probleme...

Gelöschter Nutzer
Beitrag: 12 von 14

@Dr Martin Fellenberg  schrieb:

Das Smartphone habe ich gestern neu durchgestartet. Ich versuche es nachher aber noch einmal (jetzt muss es erst mal ans Ladekabel^^).

 

Ich habe bislang Youtube, Tidal, die ARD Mediathek (ARD LiveStream) ausprobiert, das funktioniert alles einwandfrei. Ach ja, Sky Go hat auch anstandslos funktioniert und keine Daten berechnet. Also scheinbar macht bislang nur der NDR bzw. deren Apps Probleme...


Alternativ empfehle ich dir die radioplayer-App ,ein Produkt der ÖR und Privaten Radios.

Diese ist bei StreamOn auch dabei und verbraucht kein Datenvolumen. Eventuelle Werbung vor dem Stream, kommt vom jeweiligen Radiossender.

Ansonsten ist die App Werbefrei.

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 13 von 14

Alles klar, die werde ich mal ausprobieren. 

 

Besten Dank! und viele Grüße

 

MF!

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 14 von 14

Hallo @Dr Martin Fellenberg,

das sollten wir herausfinden und ich würde mich freuen, wenn Sie mich dabei etwas unterstützen könnten. Wenn Sie damit einverstanden sind, gehen Sie bitte folgende Schritte durch:

  • deaktivieren Sie WLAN auf dem Handy.
  • wechseln Sie in den Flugmodus und nach etwa einer Minute wieder zurück.
  • rufen Sie pass.telekom.de auf und notieren Sie Zeit und verbrauchtes Datenvolumen.
  • nutzen Sie für ein paar Minuten das Radioprogramm, wie von Ihnen zuvor beschrieben.
  • wechseln Sie in den Flugmodus und nach etwa einer Minute wieder zurück.
  • rufen Sie pass.telekom.de auf und notieren Sie Zeit und verbrauchtes Datenvolumen.

Das Ergebnis dieses Tests (die beiden Zeitstempel und das jeweils angezeigte Datenvolumen) senden Sie mir bitte in einer privaten Nachricht (http://bit.ly/2qO0ePB). Meine Kollegen von der Netztechnik werden sich damit an die Auswertung machen und klären, wieso Datenvolumen berechnet wurde.


Schon mal vielen Dank für Ihre Mithilfe.

Viele Grüße
Klaus K.

Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.