Antworten
Gelöst

Sehr schlechte Sprachqualität seit dem iPhone X und weiterer Fehler SIM Karte hat eine SMS gesendet

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 11 von 248

Eingehender Anruf 24.12. um 13.47 Uhr

Ausgehender Anruf 24.12. um 11:09 Uhr

 

Ich kann aber gerne nach den Feiertagen nochmal frisch nachliefern!

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 12 von 248

Hi,

ich habe das gleiche Problem. Auch der Austausch des I Phone X hat nichts gebracht. Bei beiden Geräten das gleiche Dilemma. Rauschen, Roboterstimme, extreme Laut leise Schwankungen. Es wundert mich, dass da so wenige sich beschweren. Das Handy mit Telekom SIM ist zum telefonieren nicht zu gebrauchen.

3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 13 von 248

@Freddy: Dem kann ich so nicht zustimmen. Bei allen Providern ist die Sprachqualität einwandfrei. Probleme habe ich mit dem IPhone X nur, wenn die Gegenstelle über O2 läuft. Es betrifft aber nicht nur das IPhone X. Mit dem IPhone 7 hatte ich mit O2 die gleichen Schwierigkeiten.

 

Gruß

Dietmar

 

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 14 von 248

Ich kann @Freddy.schillinger voll verstehen, denn so ist das iPhone nicht zu gebrauchen. Es reicht wenn es mit einem Provider (Telefonica) nicht geht. Und es wundert mich ebenfalls, warum das ganze keine größeren Wellen schlägt. 

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 15 von 248

Lieber Dietmar, ich zahle an die Telekom jeden Monat über 60 € und für das Handy habe ich über 1300€ bezahlt.  Ich erwarte dann schon mit allen Gesprächsteilnehmern telefonieren zu können, so wie das mit jedem Billighandy möglich ist.  Soll ich etwa alle Kunden aus meinem Portfolio streichen die O2 haben? Also 30 Prozent Gewinneinbuße? Ich bleibe dabei, da muss dringend etwas passieren.