Erleben, was verbindet.
Telekom hilft Community
Antworten

Telekom-Simkarte in O2-Surfstick? Separate Simkarte für...

Highlighted
Starter
  • Erstes Thema
  • Erste Antwort
Beitrag: 1 von 3 (4.121 Ansichten)

Telekom-Simkarte in O2-Surfstick? Separate Simkarte für...

Guten Morgen,

ich nutze für mobiles Internet einen O2-Surfstick und fürs telefonieren eine TD1-XTRA-Karte in einem nicht-internetfähigen Handy.

Leider hat das O2-Netz große Lücken, so dass ich im Urlaub keine E-Mails mittels Laptop und O2-Surfstick abrufen konnte. Im D1-Netz hätte ich dagegen Empfang gehabt.

Der XTRA-Tarif erlaubt ja die "Xtra Handy DayFlat" (99 Cent je Tag für mobiles Internet).

Fragen hierzu:

Funktioniert der O2-Surfstick auch mit der TD1-XTRA-Karte des Handys, d.h. könnte ich die Simkarte einfach in den Stick einlegen und mit dem Laptop ins Internet?

Oder brauche bzw. bekomme ich eine separate Simkarte für den (O2-)Surfstick? Wie wähle ich mich dann ein?

Oder geht das mit dem O2-Stick gar nicht, und ich brauche einen TD1-Surfstick? Nehme ich dann die Handy-Simkarte, oder brauche ich eine zusätzliche Karte?

Danke für die Hilfe und viele Grüße

ibfda
Antworten
0 Kudos
Starter
  • Erstes Thema
  • Erste Antwort
Beitrag: 2 von 3 (562 Ansichten)

Re: Telekom-Simkarte in O2-Surfstick? Separate Simkarte für...

Ergänzung: der O2-Surfstick ist meines Wissens Sim-Lock und Net-Lock frei (Tarif O2 Surfstick + Internet-Pack-L).
Antworten
0 Kudos
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 3 von 3 (1.845 Ansichten)

Re: Telekom-Simkarte in O2-Surfstick? Separate Simkarte für...

Hallo ibfda,

herzlich willkommen hier im Forum.

Funktioniert der O2-Surfstick auch mit der TD1-XTRA-Karte des Handys, d.h. könnte ich die Simkarte einfach in den Stick einlegen und mit dem Laptop ins Internet?
Das kommt tatsächlich darauf an, ob der Surfstick ein Netlock hat oder nicht.

Oder brauche bzw. bekomme ich eine separate Simkarte für den (O2-)Surfstick? Wie wähle ich mich dann ein?
Nein, eine separate SIM-Karte ist nicht nötig. Um sich ins Internet einzuwählen, richten Sie sich am besten eine DFÜ Verbindung ein. Die Rufnummer für die DFÜ Verbindung ist „*99#“. Bei Benutzername und Passwort für die DFÜ Verbindung geben Sie bitte als Benutzernamen „t-mobile“ und als Passwort „tm“ ein.
Antworten
0 Kudos