• Antworten
        Gelöst

        WLAN Call: Hier beantworten unsere Experten eure Fragen.

        Community Manager
        Community Manager
        Beitrag: 1 von 103

        Bei euch zuhause ist baulich bedingt der Mobilfunkempfang nicht so gut und ihr wollt trotzdem über eure Mobilfunknummer erreichbar sein? Ihr wollt weltweit privat oder geschäftlich mobil telefonieren – zu Preisen wie in Deutschland? Dann ist WLAN Call genau das, was ihr gesucht habt.

         

        Voraussetzungen

        Sobald die folgenden Voraussetzung erfüllt sind, könnt ihr mit eurem Smartphone über WLAN Call telefonieren und SMSen.

        • Smartphone mit WLAN Call-fähigem Betriebssystem
        • WLAN Call ist im Smartphone eingeschaltet*
        • Die Tarifoption "VoLTE und WLAN Call" ist gebucht*
        • funktionierende Internetverbindung über WLAN mit dem Smartphone
        • keine ausreichende Mobilfunkversorgung im Inland

        *Die genaue Beschreibung findet ihr unter www.telekom.de/wlan-call

         

        Preise und Abrechnung

        Alle Gespräche und Nachrichten über WLAN Call werden so abgerechnet, als ob ihr euch in Deutschland befindet. Gespräche über WLAN Call werden also auch im Ausland wie Inlandsgespräche abgerechnet.

         

        So einfach ist es

        Für WLAN Call wird keine neue App benötigt. Ihr könnt über das Smartphone wie gewohnt jemanden anrufen oder ein Gespräch entgegennehmen, falls keine Mobilfunkverbindung vorhanden ist.

        Die häufigsten Fragen zu WLAN Call haben wir euch in unseren FAQ beantwortet.

         

        Falls ihr darüber hinaus noch Fragen habt, stehen euch unsere Experten @Frank J.@RKew@Nicole F. @Holger D., und @olaf.hellmich in der Woche vom 31. Oktober bis 6. November 2016 zur Verfügung.

         

        Kleiner Hinweis: Wie immer kann nicht jede Frage sofort beantwortet werden. Wir werden niemanden vergessen.

         

        Wir freuen uns auf eine spannende Woche!

        Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
        2 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

        Akzeptierte Lösungen
        Community Manager
        Community Manager
        Lösung
        Akzeptiert von
        Beitrag: 86 von 103

        Hallo zusammen, 

         

        da sich die Frage, welche Endgeräte WLAN Call unterstützen, häuft, hier ein separater Beitrag dazu.

         

        Aktuell sind folgende Smartphones WLAN Call-fähig:

        • Samsung Galaxy S6
        • Samsung Galaxy S6 edge
        • Samsung Galaxy S7
        • Samsung Galaxy S7 edge
        • Sony Xperia XZ
        • und das iOS 10-fähige iPhone 6 + nachfolgende Modelle

         

        Wir arbeiten mit den Smartphone-Herstellern an der Freigabe weiterer Geräte, die WLAN Call unterstützen. Der Zeitpunkt ist nicht einfach festzulegen, da jedes Gerät bestimmten Sicherheits- und Qualitätsansprüchen genügen muss.

         

        Die WLAN Call-fähigen Smarphones aktualisieren wir regelmäßig auf unserer Homepage: www.telekom.de/wlan-call

        Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
        Community Manager
        Community Manager
        Lösung
        Akzeptiert von
        Beitrag: 102 von 103

        Hallo liebe Community, 

         

        unsere Aktionswoche mit unseren Experten zum Thema WLAN Call ist nun zu Ende gegangen. Der Thread ist nun geschlossen, es können keine weiteren Fragen oder Antworten mehr geschrieben werden.

         

        Ich bedanke mich bei euch für die zahlreichen Fragen der Mitglieder und für die Antworten unserer Experten. Es war schön zu sehen, dass sich die Mitglieder untereinander geholfen haben. Dabei sind auch interessante Diskussionen entstanden. Fröhlich

         

        Damit nicht der gesamte Thread durchgelesen werden muss, habe ich hier einige Fragen und Antworten zusammengefasst:

        Welche Smartphones werden in Zukunft WLAN Call-fähig?

        Natürlich ist unser Ziel, WLAN Call möglichst vielen Smartphone-Nutzern zur Verfügung zu stellen. Wir arbeiten eng mit den Endgeräteherstellern zusammen, um neue Feature wie WLAN Call in den Markt zu bringen. Dieses enge miteinander Arbeiten erfordert, dass Informationen, die wir austauschen bevor diese öffentlich gemacht werden, vertraulich behandelt werden. Das ist vertraglich geregelt und auch der Grund warum wir nicht über die Roadmaps unserer Partner reden oder spekulieren dürfen.

        Die WLAN Call-fähigen Smarphones aktualisieren wir regelmäßig auf unserer Homepage: www.telekom.de/wlan-call

         

        Ist für die Nutzung von WLAN Call ein Telekom Branding Voraussetzung?

        Ja, wir empfehlen ein Telekom gebrandetes VoLTE/WLAN-Call fähiges Gerät, denn wir testen natürlich jedes Gerät auf eine entsprechende Service-Qualtität und geben diese Geräte frei. Derzeit ist WLAN-Call noch nicht über alle Smartphone-Hersteller und Mobilfunkanbieter "100%ig" standardisiert.

         

        Funktionieren WLAN Call und VoLTE auch mit MultiSIM? 

        Ja, MultiSIM und VoLTE/WLAN-Call funktionieren auch zusammen. Das kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen!

         

        Was ist die Voraussetzung dafür, dass WLAN-Call genutzt wird? Also abgesehen davon, dass man die Option gebucht hat und sich in einem mit dem Internet verbundenem WLAN-Netz befindet.

        Die Nutzung von WLAN Call ist mit der Verfügbarkeit des Mobilfunknetzes verbunden. Solange es noch Mobilfunkempfang gibt, nutzt das Handy dies auch für Telefonate.

         

        Wird man WLAN Call demnächst noch für die MagentaMobil Start/Family Card Start Tarife freigeben?

        Grundsätzlich werden wir mit der Penetration der WLAN-Call fähigen Geräte auch andere Tarife für VoLTE/WLAN-Call freigeben. Wann das ist, kann ich heute leider noch nicht sagen.

         

        Bei meinem iPhone 6 ist bei aktiviertem WLAN-Call das Akku ruckzuck leer. Muss ich noch irgend etwas einstellen?

        Der Stromverbrauch hängt immer vom "Aufwand des Gerätes" ab, den es betreibt, um mit seinem "Sender" einen "Empfänger" zu erreichen. Ist der Router weit weg, muss das iPhone mehr leisten. Das ist auch bei anderen Netzen und Geräten zu beobachten. Je besser "Sender und Empfänger" zueinander stehen, desto geringer ist der Stromverbrauch.

          

        Wird irgendwann auch ein Handover in UMTS- und/oder GSM-Netze möglich sein und umgekehrt, oder bleibt es bei WLAN Call <=> VoLTE?

        Es ist derzeit bei der Telekom nicht vorgesehen, auch 3G und 2G für ein WLAN-Call HandOver anzupassen.

         

        Ist angedacht eine App bereitzustellen, die aus dem Apple bzw. Playstore installiert werden kann und die keine direkte Verzahnung mit dem Betriebssystem hat?

        Es wird keine "WLAN Call" fähige App von der Telekom geben. Wir haben uns aus Sicherheitsgründen dagegen entschieden.

        Des Weiteren hat der native (direkt vom Hersteller) Ansatz den Vorteil, dass die Penetration einer "one size fits all" (=Standardisierung) in naher Zukunft erfolgen kann.

         

        Weitere Infos zu den Voraussetzungen und Preisen findet ihr in unserem Initialbeitrag und auf www.telekom.de/wlan-call.

         

        Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
        102 ANTWORTEN
        1 Stern Mitgestalter
        1 Stern Mitgestalter
        Beitrag: 2 von 103

        Ich kann dazu nur sagen: funktioniert einwandfrei ohne Probleme, sogar in unserem örtlichen Supermarkt (Kaufland) mit freiem Wlan.

        iPhone 6s MagentaMobil S

        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 3 von 103

        1. Warum kann man WLAN-Call nur zusammen mit Voice over LTE buchen?

         

        2. Warum ist WLAN-Call (ebenso wie Voice over LTE) nicht mit den Optionen "Festnetzrufnummer" und "Family" kompatibel? (Bitte mit Erklärung! Danke!)

         

        3. Wann wird WLAN-Call mit den unter 2. genannten Optionen kompatibel sein?

        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 4 von 103

         hy malzeit ... grieg i das au zum laufa mit dem wlan call bei aktivierter festnetznummer  die aber aktiviert bleiben  mus da die telefonleitung so grottig is das die selbst öfters bei analoge telefonie abschmiert ...Zwinkernd bei nem magenta mobil xl premium  nem momentan note 7  warscheinlich ab januar i phone 7 plus ... un via funk........danke un grüßle 

        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 5 von 103

        @LutzV schrieb:

        1. Warum kann man WLAN-Call nur zusammen mit Voice over LTE buchen?

         


        Das liegt daran, dass VoLTE und Wifi Call auf das gleiche Protokoll benutzen und die gleichen Techniken verwendet. Es ist quasi das gleiche - nur das das eine über einen Sendeturm geht und das andere über den WLAN Router.

        Daher ist ein Hand-Over auch nur zwischen LTE und Wifi möglich.

         


         2. Warum ist WLAN-Call (ebenso wie Voice over LTE) nicht mit den Optionen "Festnetzrufnummer" und "Family" kompatibel? (Bitte mit Erklärung! Danke!)

         


        Festnetznummer und Family beruhen auf eine Vermittlungsbasierende Technik (GMS, UMTS).
        LTE und WLAN Call aber sind eine reine IP basierende Technik.

         

         


        3. Wann wird WLAN-Call mit den unter 2. genannten Optionen kompatibel sein?


        Ich denke nicht, dass dies jemals kompatibel werden wird.

        Es nutzt einfach kaum jemand, dass der Aufwand lohnt und im Zeitalter von immer günstigeren Flatrates lohnt eine Festnetznummer auf dem Handy auch nicht mehr.

         

         

        All diese Antworten standen schonmal verstreut über das Forum hier zur Verfügung.