Antworten
Gelöst

eSim Tarif kann nicht hinzugefügt werden

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 11

Hi, nach Verlust iPhone in den US musste ich mir dort ein neues Gerät kaufen. 11 PRO GSM Version für T-Mobile US. In Deutschland funktioniert die NanoSim einwandfrei. Umstellung auf eSim macht aber Problem. Mit Service und Technik klappt es nicht trotzt mehrfacher Versuche über den QR Code das Profil zu aktivieren. Jeweils Meldung "Dieser Tarif kann nicht hinzugfügt werden" obwohl mein Vertrag eSim fähig ist. Kann es sein das die Telekom die US Geräte wegen unterschiedlicher Modellnummer blockiert. Die Techniker sagen, das mein Smartphone noch nicht einmal Kontakt mit dem eSIM Server aufnimmt.

Bin ratlos? Kennt das jemand?

Gruss

Peter

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 10 von 11

Guten Morgen @peter.heiler,

wir haben eine Antwort bekommen. Wie es scheint, haben sie ein Gerät mit SIM-Lock auf der eSIM erhalten.
Dieses Problem kann leider nur vom Anbieter in den USA gelöst werden.

Bitte entschuldigen sie, wir hätten das gerne hier gelöst!

Trotzdem ein schönes Wochenende.

LG Anna Lena L.

Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

10 ANTWORTEN 10
Highlighted
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 2 von 11
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 11
Ja, In Irland der wollte die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen und im Chat hat mir ein senior adviser gesagt das ich mich an die telekom wenden soll. US und EU Geräte haben unterschiedliche Modellnummern obwohl alle LTE Bänder identisch unterstützt werden.
1 Stern Mitgestalter
1 Stern Mitgestalter
Beitrag: 4 von 11

Das iPhone ist beim Hinzufügen der eSim aber schon noch per wlan mit dem Internet verbunden? 

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 5 von 11
Ja geht nur über WLAN da die SIM deaktiviert ist