Antworten

2 monatige Wartezeit auf Internetzugang?

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 6

Hallo,

 

ich bin am 01.03.2015 in eine neue Wohnung umgezogen und habe am 03.03.2015 den Tarif "Magenta Zuhause S - Junge Leute" bestellt. In einer Eingangsbestätigung wurde mir mitgeteilt, dass ein "Terminwunsch" vom 16.03.2015 vorliegt. 

 

Ich antwortete auf die E-Mail, dass ich nie einen Wunschtermin angegeben habe und der Internetzugang zeitnah erforderlich ist. Darauf bekam ich eine weitere E-Mail in der mir mitgeteilt wurde, dass der neue Tarif gerne am 04.  Mai eingerichtet wird!

 

Wieso muss ich 2 Monate auf einen Internetzugang warten, wenn der Vormieter bereits Internet anliegen hatte? Ich finde diesen Service schon ziemlich fragwürdig und abschreckend. Immerhin bin ich auf den Internetzugang angewiesen und kann keine 2 Monate warten und verstehe auch nicht was so lang dauern soll. 

Auf eine schriftliche Auftragsbestätigung lässt sich immernoch warten.

 

Ich wäre Ihnen sehr verbunden, wenn Sie mir weiterhelfen könnten.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Martin

5 ANTWORTEN 5
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 2 von 6

Zeitnah war ja der 16.3 

 

Logisch wäre auch gewesen, den Anschluss nicht erst zu bestellen wenn man man neuen Wohnort eingezogen ist.

 

Jeder eingriff in die Termindisposition, verschiebt den Anschluss in der Regel nur in eine Richtung - nach hinten.

die System vergeben nämlich immer den frühestmöglichen Termin an dem alle Ressourcen buchbar sind.

2016-10-27 14_35_59-3D Builder.pngStefan
Internet zu langsam? hier klicken
Fiber 1000 / Magenta Giga MagentaTV Plus 1xMR401/3xMR201
Router: Fritzbox 7590

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 3 von 6

@Martin89 schrieb:

      Auf eine schriftliche Auftragsbestätigung lässt sich immernoch warten. 


Sie froh.

Mit Eintreffen der AB beginnt auch die 14-tägige Widerspruchsfrist zu laufen.

Wenn die rum ist, kannst DU nichtmehr zurück.

Wenn der Internetzugang erst in 2 Monaten geschaltet werden soll, dann hat es also noch massig Zeit für die AB.

================================================
Ist der Ruf erst ruiniert, lebt sich völlig ungeniert
================================================
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 4 von 6

Das der Vormieter vllt DSL hatte ist absolut irrelevant. 

Zur Schaltung muss ein Technikertermin gemacht werden. 

Wenn Du zeitnah einen Anschluss willst, dann bestelle auch zeitnah und nicht erst nach Einzug.

Die Typen, die wegen 5 € mehr Grundgebühr rumheulen und die Typen, die dann iPhones für 700 € bestellen, das sind Dieselben, oder?^^
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Super Kurzbeschreibung meinerseits:

http://goo.gl/ynlYKf


Screenshot_20180922-124302_Speedtest.jpg

2 Sterne Mitgestalter
2 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 5 von 6

Die Telekom ist ein Großkonzern. Da dauert halt alles etwas länger.