Antworten
Gelöst

Analog-Telefon und Umstellung auf IP-Telefonie

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 11 von 24

@Mat-t113 schrieb:

Ja das ist schon ein problem. Weil zum einen die Rufnummer im Display nich mehr erkennbar ist weil diese zu lang ist.


Das ist tatsächlich ein Problem.

Die Nummer ist dann ja gar nicht mehr verwertbar!

Ich selbst würde deshalb eine Störung melden:  Rufnummer nicht mehr erkennbar

 

Gibt es keine Taste zum Nachlinksverschieben?

--
Mit freundlichen Grüßen
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 12 von 24

Hallo Maglite,

 

ja diese funktion gibt es schon, bzw. die nummer läuft nach einiger zeit schon automatisch von links nach rechts.

Ich kenn sowas noch von ATA Boxen wo diese nicht richtig konfiguriert sind. Sprich die Clip und Clir gehört angepasst.

Die Telekom wird ja soetwas ähnliches dann auch verbaut haben im Verteiler kasten?!

Störung wurde schon gemeldet vor 2 tagen aber diesmal schriftlich per Email. Leider ncoh keine Antwort.

Sobald ich was weiß Melde ich mich wieder und poste das Ergebnis.

 

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 13 von 24

Leider gibt es da aktuell keine Lösung. Schade..

 

in diesem Beitrag war das thema auch schonmal im Februar:

https://telekomhilft.telekom.de/t5/Telefonie-Internet/Analoger-Anschluss-telefonieren-mit-0049/m-p/2...

 

Highlighted
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 14 von 24
Hallo @Mat-t113,

verstehe ich es richtig, dass das Problem in erster Linie darin besteht, dass Sie nun nicht mehr erkennen, wer anruft?

In dem Fall könnten doch einfach die Rufnummern von Bekannten, die öfter anrufen, inklusive der Ländervorwahl im Telefonbuch gespeichert werden. Dann wird vom Telefon der Name des Anrufers angezeigt.

Meines Wissens nach gibt es keine Möglichkeit, diese Anzeige so umzustellen, dass die Rufnummern ohne Ländervorwahl übermittelt werden.

Viele Grüße Inga Kristina J.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 15 von 24

@Mat-t113


@Mat-t113 schrieb:

Leider gibt es da aktuell keine Lösung. 


Die Lösung ist ja nicht zwangsläufig eine netzseitige.

 

Die kann ja auch darin bestehen, dass ein neues Telefon angeschafft wird, das genügend Stellen anzeigen kann im Display. Mal so als Idee ohne das konkret mit einem Gerät hinterlegen zu können (weil ich ja einen IP-Anschluss und nicht nur einen reinen Telefonanschluss habe). Leider schreibt Gigaset nicht wieviele Stellen dargestellt werden aber ich würde mir mal diese Telefon anschauen

http://www.gigaset.com/de_de/gigaset-da610/

 

Alternativ ein Concept PA 415 welches von 14 Stellen im Display schreibt - was mit einem Rufnummernformat 00498912345678 ja eigentlich kompatibel sein sollte

http://www.telekom.de/zuhause/geraete-und-zubehoer/festnetz-telefone/concept-pa-415

 

Ich würde mir solche Geräte aber nur da anschaffen, wo ich sie zur Not zurückgeben kann.

Achtung! Klick hier! Kundennummer/Rückrufnummer im Forenprofil nicht öffentlich sichtbar eintragen

Ich bin Telekomkunde, kein Telekomangestellter. Und ich bevorzuge meist AVM Hardware: Meine Profilseite