Antworten

Ankommendes Telefonat wird durchgeschaltet ohne Betätigung der Annahmetaste

2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 7

Ich habe folgendes Phänomen. Bei Anruf einer bestimmten Nummer (Anrufer ist bekannt) klingelt mein Telefon einmal und ist dann stumm. Ich nehme das Gespräch nicht an, erfahre aber später, dass die Verbindung trotzdem wohl durchgeschaltet wurde. Mein Anrufspeicher zeigt auch den Anruf als "angenommenes Gespräch" und auch der Gesprächspartner erklärt mit später, dass er den Eindruck hatte, dass die Verbindung zu Stande gekommen ist. Wie ist das technisch möglich. Ich habe IP Telefon (ehemals ISDN) an einer Fritzbox 7490.

6 ANTWORTEN 6
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 2 von 7

Hallo @babsi_2 

welches Telefon / Hersteller / Modell ist angeschlossen ?

Ist für die Rufnaummer die automatische Rufannahme und oder eine Raumüberwachungsfunktion / Babyfon aktiviert ? Idee

Gruß
Waage1969

Meine "Kernfreizeitzeiten" sind meistens Mo.-Fr. irgendwann. 
P.S.: bevor ich es vergesse Rechtschreibfehler können kostenlos übernommen werden und dienen der Aufmerksamkeit beim lesen !  Zwinkernd

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 3 von 7
Hallo @babsi_2,

neben den Fragen, die @Waage1969 schon gestellt hat, würde mich noch interessieren, ob das bei jedem Anruf von dieser Nummer auftritt und immer exakt identisch ist (1 mal Klingelton, dann stumm und dann meint der Anrufer, dass eine Verbindung zustande gekommen ist.).

Mit der Fritzbox ist zumindest eine sehr gut diagnosefähige Hardware vorhanden, damit man was ausprobieren kann.

Was genau hört der Anrufer bei dieser Verbindung? Ein Rauschen oder kann er ggf. dich hören, wenn du neben dem Telefon sprichst?

Beste Grüße
Piwi
2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 4 von 7

Hallo ,

vielen Dank für die schnelle Reaktion. Endgeräte sind AVM Fritzphone C5. Ein Babyphon ist nicht angeschlossen, eine automatische Rufannahme ist nicht geschaltet. Das Phänomen tritt auch nur bei einer Rufnummer auf. Diese ist übrigens auch DTAG Kunde also kein Fremdanbieter.

2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 5 von 7

Hallo,

auch Dir Danke für die schnelle Reaktion. Laut Protokoll der Fritzbox besteht das Phänomen zumindest bei allen Anrufen an diesem Tag (insgesamt vier) von dieser Rufnummer (und nur von dieser Rufnummer). Laut Anrufer hört er nach dem Ruf nur noch Rauschen. Bei dem einzigen Mal,wo ich zufällig in der Nähe des Telefons war, habe ich aber auch nichts gesagt, habe aber auch nichts vom Gegenüber gehört.


@Piwi  schrieb:
Hallo @babsi_2,

neben den Fragen, die @Waage1969 schon gestellt hat, würde mich noch interessieren, ob das bei jedem Anruf von dieser Nummer auftritt und immer exakt identisch ist (1 mal Klingelton, dann stumm und dann meint der Anrufer, dass eine Verbindung zustande gekommen ist.).

Mit der Fritzbox ist zumindest eine sehr gut diagnosefähige Hardware vorhanden, damit man was ausprobieren kann.

Was genau hört der Anrufer bei dieser Verbindung? Ein Rauschen oder kann er ggf. dich hören, wenn du neben dem Telefon sprichst?

Beste Grüße
Piwi