Antworten
Gelöst

Anschluss fällt alle 1 bis 2 Tage aus

1 Stern Mitgestalter
1 Stern Mitgestalter
Beitrag: 6 von 11

Vom angeblichen "Rumgeopere" kann ich auch nichts erkennen. Trotzdem würde auch ich den Fehler im Heimnetz suchen. Wenn nur die DSL-Verbindung ausfallen würde, hättest du zumindest noch Zugriff auf den Router. Auch mit dem MacBook per WLAN.

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 7 von 11

@ECWESYL schrieb:

Ich "opere" hier nicht rum


Sorry, für das rumgeopere, ich war irgendwie in den Threads verrutscht.

 


@ECWESYL schrieb:

 

Ohne Internet kann ich mit meinem MacBook Pro mangels RJ45 Buchse nicht per Kabel auf den Router zugreifen. 


Das hat nichts mit dem Internet zu schaffen, der Zugriff auf den Router erfolgt lokal. 

3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 8 von 11

Gegen diese These spricht, dass der Anschluss vor der Umstellung von DSL16k auf VDSL100 monatelang störungsfrei funktionierte. 

Einzige Änderung im Heimnetzwerk ist der Austausch eines WLAN Repeaters  1750E gegen das PowerLine Duo.

Highlighted
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 9 von 11

Für die These spricht mehr, wenn du deinen Router innerhalb deines Netzwerks nicht erreichst warum soll dann der Fehler auf der anderen Seite sein. 

Bringe dein Heimnetz in Ordnung und dann kann man weiter sehen.

 

Zusätzlich muss noch erwähnt werden dass Powerline auf der gleichen Frequnez wie Vectoringanschlüsse funkt und diese gerne stört und das massiv.

 

Das ist übrigens keine These sondern Physik und nachgewiesen.

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 10 von 11

@ECWESYL

 

Poste doch bitte mal Screenshots der DSL-Informationen und des Spektrums.