• Community-Browser
        abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 
        Antworten
        Gelöst

        AW: Apple App Store Downloads extrem langsam

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 1 von 9

        Hi Leute, 

        mir ist auch aufgefallen, dass Telekom extrem langsam ist bei App Downloads aus dem Apple App Store. Viele behaupten es würde an einem selbst liegen, was einfach nicht stimmt.

        Also zu aller erstmal sind es mehrere Leute, welche bei der Telekom sind, die dieses Problem haben, was ja auch schonmal sehr komisch ist und zweitens tritt dieses Problem nur in Verbindung mit der Telekom bei DSL auf.

        Wenn ich Downloads bei meiner Arbeit mache (wo kein Telekom verwendet wird) oder über LTE oder aber auch bei anderen Leuten, läuft es sehr schnell (die haben auch kein Telekom), sobald ich aber zuhause bin ist der Downlod extrem langsam. Und das ist wirklich nur bei Apple der Fall, ansonsten funktioniert alles relativ schnell. Relativ aus dem Grund, da ich eine 100Mbit Leitung habe und meistens nur 50-80Mbit durchkommen und da Telekom einen Uplod von 40Mbit anpreist und ich noch NIE über 30Mbit gekommen bin was ja auch eine mega Frechheit ist, aber darum geht es jetzt erstmal nicht. Aber wie andere hier im Forum schon gesagt haben, der Download ist extrem langsam und Telekom muss da jetzt mal was tun, selbst PC-Welt hat in einem Video darüber berichtet dass die Downlods bei Apple langsam über DSL-Telekom sind.

        1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

        Akzeptierte Lösungen
        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Lösung
        Akzeptiert von
        Beitrag: 9 von 9

        Hat sich schon erledigt. Meine Verbindung lief so unstabil, dass jeden Tag der Router sich ca. 3 mal neu verbinden musste. Ich hab 3 mal bei Telekom angerufen, beim ersten mal hiess es von der Seite von Telekom aus sei alles OK und es muss an mir liegen und wenn ich einen Techniker haben will muss ich bezahlen. Beim zweiten Mal wurde dann probiert mir zu helfen aber er konnte praktisch auch nichts machen. Letzendlich war es dann so dass meine Verbindung von 96Mbit Download auf 90Mbit runtergestuft wurde, was ich echt unverschämt erstmal finde und danach lief es immernoch extrem instabil, also an einem Tag musste die Fritzbox sich ca. 3-4 mal neu verbinden. Das ist nicht akzeptabel. 

        Das Ende vom Lied war das ich am Samstag einen Vertrag bei einem anderen Anbieter gemacht habe, will jetzt keine Namen nennen, und noch am darrauffolgenden Montag ein Termin vereinbart wurde, am Dienstag der Techniker vorbeikam mit Router und allem. Es wurde alles installiert und ich hatte nicht einen Verbindungsabbruch oder Instabilität und hab jetzt 400Mbit, manchmal sogar mehr. Habe meinen Telekom-Vertrag gekündigt. Ich muss jetzt zwar 4 Monate lang doppelt bezahlen, aber das ist es mir absolut Wert, also soviel zu „Top-Service“ der Telekom. Ich hab gedacht ich geb der Telekom ne Chance aber hätte lieber gleichbzum anderen Anbieter gehen sollen, da hätte ich mir den ganzen Ärger sparen können. Also da muss die Telekom wirklich verbessern. Auch dass ihr nichtmal Techniker vorbeischickt nach dem zweiten Mal anrufen... Aber ja das wars von meiner Seite.

        Freundliche Grüße

        8 ANTWORTEN
        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 2 von 9

        @shot099

        Das Peering mit Apple ist problematisch, es sollte aber bereits dran gearbeitet werden. Ein VPN löst das Problem vorrübergehend.

         

        Zu deinem Leitungs Thema: Du bezahlst nicht für 100Mbit/s sondern für 55Mbit/s, die werden dir garantiert und alles andere ist freiwillig oben drauf. Im Upload sind es 20Mbit/s. Eine Kupferleitung wie bei dir ist nunmal nicht der Knaller was die Geschwindigkeit angeht.

        Meine Leidenschaft: Hybrid, VoLTE & WLAN Call; CustomROMs

        Bei Fragen einfach Fragen. 


        - Bitte hier die Kundendaten hinterlegen -


        Smartphone: OnePlus 6T - OxygenOS 9.0.7 (Android 9.0) - VoLTE fähig, Root
        Tarif: MagentaMobil Prepaid M

        –Ich gebe keine Garantie auf die Richtigkeit meiner Aussagen–

        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 3 von 9

        Hallo @shot099,

        Wenn das Problem nur bei Apple besteht:

         

        Liegt scheinbar an Peering-Problemen zwischen Telekom und Apple:

        https://telekomhilft.telekom.de/t5/Telefonie-Internet/Telekom-Peering-mit-Apple-iTunes-gestoert/m-p/...

         

        Kannst gerne auch eine Sörung melden und auf den von mir verlinkten Thread verweisen.

        Quelle: https://telekomhilft.telekom.de/t5/Telefonie-Internet/Download-aus-dem-App-Store-Apple-sehr-langsam/...

        Nicht vergessen: Hinterlegt Eure Daten im ➡️ Profil ⬅️. Nur das Telekom-Hilft-Team kann die Daten sehen!

        Kundencenter ⚙️Telekom Login löschen ⚙️ Telekom Bankverbindung ⚙️ Lieferstatus

        Meine Stärken: • Android ✔ • StreamOn ✔

        ⚠️ Ich bin nur ein Nutzer der Community! ⚠️ ✉ PN an mich senden ✍

        Meine Antwort hat gefallen? Klickt bitte auf "Kudos". Die Antwort hat sogar geholfen? Klick bitte auf "Als Lösung kennzeichnen". Danke.

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 4 von 9

        Ja da hast du recht Kupferleitungen sind schlecht und sollten schon lange ausgetauscht werden, aber dann sollte die Telekom nicht die Kunden so in die Irre führen. Denn überall steht 100Mbit Download und 50Mbit Upload und dann klein dabei Mindestens so und so viel. Was ich meine ist, nach außen hin wird es so schon präsentiert und angepriesen aber wenn man dann genauer hinguckt doch wieder Beschränkungen. Ich mag es lieber wenn die mir gleich sagen wieviel ich realistischerweise bekommen als irgendein Wert der bei besten Gegebenheiten möglich wäre. Ich 

        Das sollte meiner Meinung nach besser kommuniziert werden, denn ich war dann schon etwas enttäuscht denn bei der Konkurrenz hätte ich eine 400Mbit Leitung bekommen können für denselben Preis und das wären dann wirklich 400 oder mehr gewesen und nicht 100 wenns grad gut läuft.

        Highlighted
        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 5 von 9

        @shot099  schrieb:

        denn bei der Konkurrenz hätte ich eine 400Mbit Leitung bekommen können für denselben Preis und das wären dann wirklich 400 oder mehr gewesen und nicht 100 wenns grad gut läuft.


        Und die Bandbreite wäre dir dort garantiert worden oder hast du ggfs. auch dort nicht die kleinen Hinweise und Details gesehen Zwinkernd

        Schnelle Hilfe vom Telekom hilft Team gewünscht?
        Dann hinterlegt schon einmal eure Daten in eurem Profil


        Die Daten können nur von euch und der Telekom eingesehen werden.