Antworten
Gelöst

Attainable Net Data Rate (AttNDR) / sinkt mit der Zeit ziemlich monoton

3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 6

Guten Tag!

 

Wie kommt es, dass die Attainable Net Data Rate bei meinem VDSL50 Anschluss in einem Zeitraum von 14 Tagen von 129Mbit/sec auf 95Mbit/sec absinkt?

Kurz nach einem Reboot des DSL-Routers waren es nämlich sofort wieder 125Mbit/sec...

Also an der höheren Temperatur kann es ja dann nicht liegen...

 

Kann VDSL nicht laufend die Leitunsdaten neu bestimmen/aushandeln?

Ich mein: ist da bei mir was kaputt?

 

Oder muss man wirklich dazu die DSL-Leitung n paar Sekunden rausziehen, um dieses erneute Aushandeln zu erzwingen?

Das kostet aber immer 2 Minuten ohne Internet... *jaul*

 

Thx.

 

Bye.

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 6 von 6
der Telekom Chat sagt, dass die DSLAM die AttNDR runterregelt, wenn es zu Problemen kommt, wobei das Hochregeln eher nicht klappt... das führt dann wohl bis zum Verbindungsabbruch... alle paar Tage. seufz
5 ANTWORTEN 5
Highlighted
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 6
3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 6

ich dachte ersichtlich über VDSL100 nach... kicher

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 4 von 6
Wenn du VDSL 100 möchtest, dann bestell diesen - sofern Verfügbar.
Dann wird auch die Technik entsprechend anders eingestellt.

Bedenke aber, dass VDSL 100 bedeutet, dass alles über 54 Mbit Vertragskonform ist.
Sprich ein absenken auf 95 Mbit stellt dann keine Störung dar.
3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 5 von 6

@Kugic das hört sich nun etwas zusammenfantasiert an (Bsp: wieso sollte die Leitung anders eingestellt werden? sie kann doch deutlich über 100Mbit/sec, was aber mit der Zeit immer dünner wird)... du musst ja nicht antworten... schon gar nicht, wenn du übermäßigen Aufwand zur ordentlichen Beantwortung treiben müsstest... stümmt's?

 

soll das also heißen, dass VDSL2 nicht in der Lage ist, laufend die tatsächliche AttNDR zu ermitteln?

 

ich mein: kennt sich hier jemand mit VDSL2 Details aus?