• abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 
        Antworten

        Bestehender SKY Vertrag zu ENtertain mitnehmen

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 1 von 5

        Hallo zusammen,

         

        endlich bin ich bald (1.4.2015) meinen Anschluß von Kabel Deutschland los und wieder bei der Telekom. In den letzten Monaten habe ich so einiges mit KDG durchgemacht und bin froh, dass ich nun meine fristlose Kündigung aufgrund von andauerden Störungen und fast keiem TV Empfang durch bekommen habe.

         

        Nun geht es noch darum meinen aktuellen SKY-Vertrag zu ENtertain mit zu nehmen.

         

        Im Netz liest man ja vieles, deshalb habe ich mich an die SKY-Hotline gewandt, denn mit denen habe ich ja einen Vertrag. Direckt an der Hotline konnte man mir nichts sagen aber man hat mich nach einigen Tagen, heute Abend, zurück gerufen.

         

        Die nette Dame klang sehr kompetent und versicherte mir, dass weder meine Vertragslaufzeit verlängert wird, noch dass ich die (schon oft im Netz erwähnten) 99,- € Umstellungsgebühren zahlen muss. Lediglich meine Receiver muss ich an SKY zurück schicken.

         

        Natürlich habe ich Uhrzeit und Name der MA notiert (Zumindest den den sie mir gesagt hatte).

         

        Nun habe ich also die Aussage seitens SKY. Stimmt das soweit? Wird vielleicht die VVL und die Gebühr nicht von SKY, sondern der Telekom erhoben?

         

        Um konstruktive Beiträge wird gebeten.

        Eine offizielle und schriftliche Aussage der Telekom ist wünschenswert.

         

         

        4 ANTWORTEN
        5 Sterne Mitglied
        5 Sterne Mitglied
        Beitrag: 2 von 5

        Sie wechseln bei der Umstellung auf "Sky mit Entertain" lediglich die Empfangsart.
        Vertragspartner ist weiterhin Sky. Wechselgebühren während der Vertragslaufzeit fallen nicht an.

        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 3 von 5

        Ja im Netz steht vieles und mit Einführung von Sky via Entertain wurde viel falsches im Netz geschrieben. Gehen wir es an.

         

        Der Wechsel der Übertragungsart auf Entertain ist immer kostenlos. Es gibt keine Umschreibegebühr oder erneute Anschlussgebühr. Wurde damals immer fasch interpretiert aufgrund des Sternchentextes, der aber für Neukunden gilt. 

         

        Die Telekom kann keine Gebühren berechnen, da sie sie nur Vermittler ist und Kosten vom Vertragspartner berechnet werden. Das ist Sky, nicht Telekom.

         

        Die Umschreibung der Übertragungsart kannst Du dann auch bequem über Dein Kundencenter der Telekom beauftragen. 

         

        Nein, den Sky Receiver musst Du nicht zurückschicken. Nach Umschreibung musst Du den Receiver und die Skykarte zurückschicken. Nach Umschreibung setzt sich Sky dafür mit Dir in Verbindung.

         

        Vertragslaufzeit wird tricky. Mit der damaligen Einführung bei Entertain hatte sich in der Tat die Vertragslaufzeit um 24 Monate verlängert, wobei die Vergünstigungen von Sky nur nach dem bisherigen Vertrag weiter gewährt wurden. Das meinst Du glaube ich. Nach den aktuellen Beiträgen hier hat Sky das inzwischen geändert und es gibt keine neue Laufzeit. Warum ich mich schwertue?

         

        http://hilfe.telekom.de/hsp/cms/content/HSP/de/3378/FAQ/theme-45858643/Entertain/theme-548882215/Sky...

         

        Die FAQ der Telekom besagen etwas anderes. Meine Meinung ist, das ist überholt. Denn die FAQ schreiben noch immer von Liga Total Kunden, die es gar nicht mehr gibt. Nur so fällt der schriftliche Beweis schwer.

         

        Warte mal andere Meinungen dazu von Kunden ab. Oder eine Rückmeldung vom Team zu dieser FAQ. Und jetzt verpieselt sich der Elch mal lieber.....

         

         

         

         

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 4 von 5
        Weist Du zufällig, wie lange es normalerweise dauert, bis sich dem Thema jemand von der Telekom annimmt?
        Telekom hilft Team
        Telekom hilft Team
        Beitrag: 5 von 5

        Hallo Michael,

         

        ich freue mich zu hören, dass Sie wieder bei uns Kunde sind. Herzlich willkommen.

         

        Wurde der Anschluss bereits geschaltet? Gerne kümmere ich mich um die Freischaltung von Sky. Würden Sie mir dafür bitte das Kontaktformular ausfüllen? Ich benötige Ihre Kundennummer, welche Sie bei uns haben und die Kundennummer von Sky. Somit ist gewährleistet, dass der Vertrag 1:1 übernommen wird.

         

        Wenn ich sonst noch was für Sie tun kann, dann teilen Sie mir dies gerne mit.

         

        Ich wünsche Ihnen noch ein schönes Osterwochenende.

         

        Viele Grüße

         

        Ann-Christin G.

        Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.