Antworten
Gelöst

Breitband Ausbau in 51515 Kürten

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 7

Guten Tag,

 

in 51515 Kürten wird derzeit der Breitband Ausbau vollzogen. Einige Ortsteile werde vorraussichtlich dieses Jahr abgeschlossen sein andere nächstes Jahr. Ich habe aber Festgestell das neue Kabel vieler Orts hier in Kürten neu verlegt werden. Mit welchen einbußen/Einschränkungen muss man Rechnen? Wird man vorher darüber Informiert? Ausfall? etc?

 

mfg

4 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

Akzeptierte Lösungen
Community Guide
Community Guide
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 2 von 7

Hallo @michael_schmidt2810,

 


@michael_schmidt2810 schrieb:

Ich ahbe aber Festgestell das neue Kabel vieler Orts hier in Kürten neu verlegt werden. Mit welchen einbußen/Einschränkungen muss man Rechnen? Wird man vorher darüber Informiert? Ausfall? etc?

 


beim Ausbau wird man (wenn alles glatt läuft Fröhlich*) keine Einschränkungen haben, da die vorhandenen Leitungswege davon nicht betroffen sind... sondern das Leitungsnetz (einfach ausgedrückt) erweitert wird.

 

Danach hat man nur Vorteile und kann vom Ausbau profitieren, wenn ein Tarifwechsel vorgenommen wird. Fröhlich

 

VG

Peuki

 

*Beim Tiefbau kann auch etwas unplanmäßig schiefgehen. Fröhlich

Die beste Motivation ist das eigene Wollen.

Schon gesehen? Hinterlegt Eure Daten im Profil, damit das Team bei Bedarf schneller und unkompliziert helfen kann. 

3 Sterne Mitgestalter
3 Sterne Mitgestalter
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 5 von 7

@michael_schmidt2810 schrieb:

Klar probleme kann es geben, habe auch Verständnis dafür. Aber gibt es eine Benachrichtigung für Ausfall? Also wenn man an einer Leitung liegt im Ausbaugebiet und diese Erneurt wird?!


Grundsätzlich läuft der Ausbau so, dass zu den Kabelverzweigern in der Strasse Glasfaser verlegt wird. In der Nähe dieser KVz wird dann ein größerer Technikschrank aufgebaut, der an diese Glasfaser angeschlossen wird. Das alles geschieht, ohne dass sich am bestehenden Anschluss irgendetwas ändert - kein Ausfall, aber auch keine Verbesserung.

 

Sobald der Ausbau abgeschlossen ist, kann man einen neuen Tarif buchen. Erst dann, nach Buchung, wird am in der Auftragsbestätigung genannten Umstellungstag das "eigene" Kupferkabel umgeklemmt auf die neue Technik in den neuen Schränken. Dabei gibt es dann eine kurze Unterbrechung (einige Minuten?).

 

 

Community Guide
Community Guide
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 6 von 7

Sowohl @Peuki als auch @dude0815 haben es schön gesagt.

Von dem Ausbau merkst du, am Anschluss, nix. 

 

Grundsätzlich bist du aber gemäß des Vertrages doch ohnehin darauf vorbereitet, dass dein Anschluss für 10,95 Tage ausfällt oder nicht?

Diese Antwort war - pragmatisch, praktisch, gut.

Warum Link zu Google? - Erziehung zur Selbsthilfe. Fröhlich
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 7 von 7
Hallo @michael_schmidt2810,


wenn Ausbauarbeiten stattfinden, haben Sie mir Ihren Anschluss natürlich keine Einschränkungen. Die Antworten von @Peuki und @dude0815 sind da schon ganz richtig.

Es kann natürlich, das ist aber eher seltener der Fall, Probleme bei den Tiefbauarbeiten geben, die dann Beeinträchtigungen Ihres Anschlusses zur Folge haben. In diesem Fall wäre natürlich keine Benachrichtigung möglich, weil es nicht geplant ist.

Ich gehe bei Ihnen aber stark davon aus, dass es zu keinen Fehlern kommen wird. Das ist der Regelfall.

Viele Grüße
Pascal O.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
6 ANTWORTEN 6
Community Guide
Community Guide
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 2 von 7

Hallo @michael_schmidt2810,

 


@michael_schmidt2810 schrieb:

Ich ahbe aber Festgestell das neue Kabel vieler Orts hier in Kürten neu verlegt werden. Mit welchen einbußen/Einschränkungen muss man Rechnen? Wird man vorher darüber Informiert? Ausfall? etc?

 


beim Ausbau wird man (wenn alles glatt läuft Fröhlich*) keine Einschränkungen haben, da die vorhandenen Leitungswege davon nicht betroffen sind... sondern das Leitungsnetz (einfach ausgedrückt) erweitert wird.

 

Danach hat man nur Vorteile und kann vom Ausbau profitieren, wenn ein Tarifwechsel vorgenommen wird. Fröhlich

 

VG

Peuki

 

*Beim Tiefbau kann auch etwas unplanmäßig schiefgehen. Fröhlich

Die beste Motivation ist das eigene Wollen.

Schon gesehen? Hinterlegt Eure Daten im Profil, damit das Team bei Bedarf schneller und unkompliziert helfen kann. 

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 7

Um die Vorteile bin ich mir bedacht! Da aber neue Kabel verlegt werden. Welche genau kann ich nicht sagen würde aber daruf zurückschliessen, das Teileweise neue Verteiler bzw. zusatzboxen installiert wird das es Glasfaser ist. Klar probleme kann es geben, habe auch Verständnis dafür. Aber gibt es eine Benachrichtigung für Ausfall? Also wenn man an einer Leitung liegt im Ausbaugebiet und diese Erneurt wird?! Ich nutze mein Internet überwiegend privat. Aber derzeit brauche ich es aufgrund meiner Stellung im Betroeb öfters für E-Mails. Mein UMTS Empfang zu Hause ist nicht vorhanden über meinen Handyanbieter. Bin deswegen nach meiner regulären Arbeit drauf angewiesen. Für Ausfallzeiten würde ich gerne Informiert werden um planen zu können. Wenn ich über evtl. Bescheid weis und das mindestens 1-2 Werktage kann ich meine Tätigkeit woanders fortführen. komme ich aber nach Hause und muss feststellen kein Internet, muss ich mich fragen wielange etc.! kann nur hoffen das ich keinen Ausfall habe.

 

mfg

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 4 von 7

>Für Ausfallzeiten würde ich gerne Informiert werden um planen zu können. 

 

Grundsätzlich sollte wie beschrieben der Ausbau ohne Einschränkungen und Ausfallzeiten erledigt werden.

 

Probleme bei z.B. Tiefbauarbeiten sind jetzt wenig planbar, weil diese halt nicht geplant sind. Fröhlich  Je nach Ausmaß wäre dann natürlich auch ein Störungsstatus abfragbar.... Ich denke und hoffe, das ist aber nicht erforderlich. Fröhlich

Die beste Motivation ist das eigene Wollen.

Schon gesehen? Hinterlegt Eure Daten im Profil, damit das Team bei Bedarf schneller und unkompliziert helfen kann. 

3 Sterne Mitgestalter
3 Sterne Mitgestalter
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 5 von 7

@michael_schmidt2810 schrieb:

Klar probleme kann es geben, habe auch Verständnis dafür. Aber gibt es eine Benachrichtigung für Ausfall? Also wenn man an einer Leitung liegt im Ausbaugebiet und diese Erneurt wird?!


Grundsätzlich läuft der Ausbau so, dass zu den Kabelverzweigern in der Strasse Glasfaser verlegt wird. In der Nähe dieser KVz wird dann ein größerer Technikschrank aufgebaut, der an diese Glasfaser angeschlossen wird. Das alles geschieht, ohne dass sich am bestehenden Anschluss irgendetwas ändert - kein Ausfall, aber auch keine Verbesserung.

 

Sobald der Ausbau abgeschlossen ist, kann man einen neuen Tarif buchen. Erst dann, nach Buchung, wird am in der Auftragsbestätigung genannten Umstellungstag das "eigene" Kupferkabel umgeklemmt auf die neue Technik in den neuen Schränken. Dabei gibt es dann eine kurze Unterbrechung (einige Minuten?).