• Community-Browser
        abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 
        Antworten
        Gelöst

        AW: Chronik der Unfähigkeit

        Highlighted
        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 6 von 16

        @PeterM123  schrieb:

        Hallo,

         

        so etwas lese ich hier im Forum immer wieder: Glasfaser bis ins Haus ist für die Telekom immer noch Neuland.


        Und in einem anderen Forum kannst du lesen. dass gestern wieder der Yeti gesichtet wurde.

        90% der Beiträge dieser Art kommen von Leuten die nicht mal die Spur einer Ahnung haben, was an so einem Anschluss dran hängt und noch viel weniger kenne die Abläufe über die sie ihre unqualifizierte Meinung äussern.

        2016-10-27 14_35_59-3D Builder.pngStefan
        Internet zu langsam? hier klicken
        Fiber 1000 / Magenta Giga MagentaTV Plus 1xMR401/3xMR201
        Router: Supermicro C2758 / pfSense 2.4.3

        1 Stern Mitgestalter
        1 Stern Mitgestalter
        Beitrag: 7 von 16

        @Stefan Das mag sein, dass die, die über FTTH--Anschluß-Probleme schreiben die komplexen Prozesse dahinter nicht kennen. Es sind nur Telekom-Kunden, die nur möchten, dass ihr Hausanschluss funktioniert.

        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 8 von 16

        @PeterM123 

        verstehe ich, keine Problem damit

        sollen sie halt nichts zu vorgängen schreiben die sie nicht kennen - ist auch schon alles.

        2016-10-27 14_35_59-3D Builder.pngStefan
        Internet zu langsam? hier klicken
        Fiber 1000 / Magenta Giga MagentaTV Plus 1xMR401/3xMR201
        Router: Supermicro C2758 / pfSense 2.4.3

        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 9 von 16

        @John.86  schrieb:
        Leider ist mir völlig schleierhaft warum es 30 Tage dauert ein Brief / Fax was auch immer in die Hand zu nehmen und in das Telekom System einzutragen. Immer wieder hing ich in der Warteschleife vom Bauherrenservice, immer wieder wurde gesagt ich solle Geduld haben denn Zitat: „Die Mühlen bei der Telekom mahlen langsam“.

        Der einzelne Vorgang dauert ziemlich sicher nur relativ kurze Zeit - bei weitem keine 30 Tage.

        Aber einerseits gibt es nicht nur einen Vorgang sondern da liegt wohl schon ein ordentlicher Stapel rum, der abgearbeitet sein will bevor Dein Anschluss drankommt. Und dann kann man auch nur hoffen, dass Du bei den Anrufen nicht genau bei dem Bearbeiter rauskommst, der die Eintragungen machen soll. Weil der dann den ganzen Tag nur ans Telefon rangeht und möglicherweise keinen einzigen Anschluss ins System eintragen kann.

        Achtung! Klick hier! Kundennummer/Rückrufnummer im Forenprofil nicht öffentlich sichtbar eintragen

        Ich bin Telekomkunde, kein Telekomangestellter. Und ich bevorzuge meist AVM Hardware: Meine Profilseite
        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 10 von 16
        Und ich kann dir garantieren, dass selbst wenn der allererste Kundenberater die Ursache erkannt hätte, wäre die Schadensbehebung durch eine externe Firma garantiert nicht vor dem Superbowl gewesen.

        Laut Techniker hat die Abteilung gemäß AGB 24 Stunden reaktionszeit Werktags. Damit hätte Freitag oder Samstag zumindest schonmal einer schauen können. Wahrscheinlich hast du aber recht und eine Schadensbehebung hätte nicht mehr stattfinden können

        Und bzgl. "Telekom Mühlen mahlen langsam" : du hast mit keinem Wort erwähnt, wann du den Hausanschluss in Auftrag gegeben hast. Dass die Bauherren Abteilung nicht die schnellste ist, ist bekannt, aber alles zwischen 8-10 Monaten fast schon Standard.

        Um das mal nachzureichen die Unterlagen gingen im Juni raus. Ich hatte auf einer Telekomseite gelesen das ca 20 Wochen für den Hausanschluss angesetzt werden. Mir wurde leider auch nie mitgeteilt das der 1.11 nicht klappen wird ein vorrausischtlicher Termin wurde auch nie genannt. Hätte man 8-10 Monate direkt kommuniziert hätte man sich besser darauf einstellen können.

        Trotzdem Danke ich hoffe auch auf eine schnelle Entstörung. Fröhlich