• Community-Browser
        abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 
        Antworten

        AW: DSL Verbindung bricht sporadisch ab, in Verbindung mit der Fritz Box 7490. Laut AVM liegt das Problem beim Provider

        Highlighted
        3 Sterne Mitglied
        3 Sterne Mitglied
        Beitrag: 131 von 132

        @Jürgen Wo.

        Hallo Jürgen. Ok schlechte Dämpfung. Die wird dann theoretisch durch die leitungslänge beeinflusst oder ? Wenn Dann aber der Nachbar davor und der Nachbar hinter mir , welche noch eine länger Leitung hat aber die Geschwindigkeit hat nur wir nicht ist das doch komisch. Ich denke zumindest das wir an der gleichen sammelleitung hängen. Und wenn es mal ging warum ist auf einem die Dämpfung so schlecht das es nicht mehr geht. Es hat sich ja nix an der Installation geändert 

        Gruß Markus. 

        Ich möchte nur verstehen warum alle keine Probleme haben und nur ich 

         

         

        Telekom hilft Team
        Telekom hilft Team
        Beitrag: 132 von 132
        Hallo Markus @Speedy1976

        nicht theoretisch sondern praktisch. Es gibt aber noch weit mehr Faktoren, die auf die Leitung einwirken. So z. B. das Übersprechen, das beim Vectoring nahezu ausgeschaltet wird. Auch die tatsächlichen Leitungswege können stark differieren. Ein Nachbar muss nicht unbedingt den selben Leitungsweg haben. Die Werte von Leitungen können sich aufgrund der Einflüsse verschlechtern. Mir steht kein Archiv der früheren Leitungswerte zur Verfügung. Ich bekomme immer nur die aktuellen Werte angezeigt. Und mit denen arbeite ich.

        Gruß

        Jürgen Wo.
        Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.