Community-Browser
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Das ist die Spracherkennung der Voicemail App

Sind Sie kein Privatkunde? Dann geht's hier zur Business Community
Aktueller Hinweis
Registriert euch auch in diesem Jahr für den Reservierungs-Service. Alle Infos gibt es in unserem Blog
Unsere Experten zum Thema Fax stellen sich euren Fragen!
Nils B. Telekom Experte
Telekom Experte
(296 Ansichten)

Mit der Telekom Voicemail App können Sie sich neue Sprachnachrichten automatisch als Text anzeigen lassen.

 

Dazu ist eine einmalige Anmeldung des Dienstes "Spracherkenunng" notwendig. Wechseln Sie dazu in der App in das Menü - 3 waagerechte Striche - und tippen auf "Spracherkennung". Tippen Sie dann auf "30 Tage kostenlos testen", um den Dienst zu abonnieren. Nach Ablauf der 30 Tage kostet die Spracherkennung nur 0,99 € im Jahr.

 

Jetzt müssen Sie die Spracherkennung nur noch aktivieren. Die Aktivierung nehmen Sie unter "Menü / Spracherkennung" vor.

 

Voicemail-Spracherkennung.png

 

Das war's schon! Neue Sprachnachrichten werden ab sofort zusätzlich als Text angezeigt.

Zum Schluss noch einige Hinweise:

  • Dialekte und Fremdsprachen können derzeit nicht in Text übersetzt werden.
  • Stör- oder Hintergrundgeräusche können die Übersetzung beeinträchtigen.
  • Derzeit werden nur die ersten 30 Sekunden einer Sprachnachricht übersetzt.