Antworten

Defektes VDSL 100 Profil führt zu Rückfall auf VDSL 50 - - - Bitte um Behebung - - - Störungsmeldung bereits abgegeben

4 Sterne Mitglied
4 Sterne Mitglied
Beitrag: 6 von 264

Mein Anschluß ist wahrhaftig Anfang November 2017 auf BNG umgestellt worden. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich noch VDSL 50 und Vectoring war noch nicht geschaltet. Erst am 14.11.2017 wurde - ohne Vorankündigung - mein Anschluß auf Vectoring umgeschaltet; jedoch noch mit Drosselung der Geschwindigkeit auf 50/10 MBit/s. Danach habe ich "Magenta Zuhause L" bestellt und am 28.11.2017, 02:04 Uhr, auch wirklich geschaltet bekommen gehabt. Einen Screenshot hiervon habe ich nicht, da VDSL 100 ja auch wirklich mit 100/38.5 MBit/s perfekt lief.

 

Eine automatische Rekonfiguration ist laut Herrn U. vom Support (0800/33 0 1000) leider nicht möglich, da dieser Versuch bei ihm immer in einen Fehler läuft. Das VDSL 100 Profil müsse also ganz neu angelegt werden. Alle Support-Mitarbeiter, die ich nach Herrn U. heute unter der 0800/33 0 1000 angerufen habe, zeigen sich total unwissend. Da steht man als Privatkunde alleine da. Die letzte Aussage war, daß da nun (Zitat) "Kompetenzstufe 3" ranmüsse. Was auch immer das im Telekom-internen Sprachgebrauch heißt.

 

LG,

Heinz

 

Störungsnummer: 226158918
Highlighted
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 7 von 264

"Meine erste Störungsmeldung wurde auch einfach so sang- und klanglos einfach geschlossen;"

Das ist leider in einem solchen Fall normal und kommt leider beim Kunden schlecht rüber. Eigentlich müsste es heißen 'intern auf Stufe 3 eskaliert, hier können wir nichts mehr für Dich tun' ( bedeutet, dass die Störung f.d. '1. Linie' tatsächlich geschlossen ist ).

Wie auch immer, offensichtlich wird am Problem gearbeitet. Ich versuche mal zu eskalieren, damit Du wenigstens eine vernünftige Statusmeldung erhältst.

________________________________
Verschiedene PCs, Laptops, Netzwerkgeräte
Kundendienst ist meine Profession - Ich liebe Netzwerken (nicht nur technisch)
Ich bin kein Telekom-Mitarbeiter, 'nur' ein Kunde.
Wenn das, was ich geschrieben habe, gefällt oder weiterhilft: Ich mag Kudos Zwinkernd

....................................................................................................................
Various PCs / Laptops / Network Eq.
Professionally Supporting Customers -- Love Networking ( not only technically ).
I am not a Telekom Employee, 'just' a customer.
If you liked what you read: give 'Kudos' !
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 8 von 264
Hallo @Heinz E. Wunder,

hier kann ich leider nicht beschleunigend eingreifen. Das Ticket liegt aktuell bei den zuständigen Kollegen der Diagnose zur Bearbeitung. Ich kann daher aktuell nur um Geduld bitten.

Gruß
André A.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
4 Sterne Mitglied
4 Sterne Mitglied
Beitrag: 9 von 264

Hallo @André A.,

 

vielen Dank für die Rückmeldung.

 

Selbes Spiel wie gestern auch: Ich habe heute um 09:32 auf mein Handy erneut eine SMS von der Telekom bekommen, daß ich bitte unter 0800/20 200 99 zurückrufen soll und das in der SMS genannte Stichwort bzw. Kennwort nennen soll. Dieses Stichwort bzw. Kennwort funktioniert jedoch nicht - gestern wie heute nicht. Außerdem wurde der Status meiner Störmeldung erneut auf "Klärung / Prüfung" gesetzt.

 

Frage: Muß ich jetzt nochwas tun? Der Rückruf unter der 0800/20 200 99 funktioniert ja nicht mangels richtigem Stichwort bzw. Kennwort.

 

Danke für Ihre Hilfe!

Heinz

 

Störungsnummer: 226158918
4 Sterne Mitglied
4 Sterne Mitglied
Beitrag: 10 von 264

Hallo @wolliballa,

 

danke für die Aufklärung, wie das Telekom-intern gehandhabt wird. Ich frage mich jetzt nur, ob ich selber nochwas tun kann bzw. muß, da ich per SMS täglich um Rückruf unter der 0800/20 200 99 gebeten werde, das in der SMS genannte Stichwort bzw. Kennwort jedoch nie funktioniert und die freundliche Stimme der Sprachmailbox jedesmal auflegt. Was soll ich tun?

 

VG,

Heinz

 

Störungsnummer: 226158918