Antworten

E-Post Fax - aus die Maus. Wird eingestellt auf Ende Juni 2019

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 1 von 5

Gerne wurde ja von anderen und von mir bisweilen der kostenlos nutzbare Faxdienst der DHL ins Spiel gebracht, z.B. um sich selbst mal ein Test-Fax zuzuschicken. Leider stellt DHL diesen Dienst offenbar demnächst ein.

 

Alternativen zum klassichen Faxgerät?

  • Gut, wer eine Fritzbox und keinen Speedport hat ist eh gut versorgt. Aus der GUI der Box heraus. Oder aus Windows heraus.
  • "PC-Fax" der Telekom. Ist für den Faxversand halt ziemlich teuer, wenn man das häufiger macht.
  • Andere in der Regel kostenpflichtige Dienste, gerne auch mal als Dreingabe eines kostenpflichtigen E-Mail-Accounts eines anderen Anbieters.

 

Achtung! Klick hier! Kundennummer/Rückrufnummer im Forenprofil nicht öffentlich sichtbar eintragen

Ich bin Telekomkunde, kein Telekomangestellter. Und ich bevorzuge meist AVM Hardware: Meine Profilseite
4 ANTWORTEN 4
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 5

@epost schrieb:

Aktualisierung der Leistungsbeschreibung „Fax über E-POST“
 
Hallo ,

wir arbeiten kontinuierlich daran unsere Produkte zu verbessern, die Nutzerfreundlichkeit zu optimieren und unsere Services zukunftsorientiert aufzustellen. Unser Ziel ist es, unser Produktangebot für Sie noch einfacher und bequemer zu gestalten.

Natürlich lassen wir bei unserem Produktangebot die Marktentwicklung nicht außer Acht.

Leider haben wir in den letzten Jahren festgestellt, dass sich die Zielgruppe für unser kostenloses Angebot „Fax über E-POST“ zunehmend verringert und daher eine Optimierung und Weiterentwicklung nicht wirtschaftlich ist.
 
Somit müssen wir Ihnen heute den E-POST Dienst „Fax über E-POST“ zum 30.06.2019 kündigen.

Die weiteren E-POST Produkte und Services stehen Ihnen selbstverständlich uneingeschränkt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
 
Ihr Kundenservice E-POST
Deutsche Post AG
 
E-POST. Organisiert, denkt mit, erledigt. Mehr erfahren Sie unter  www.epost.de

 


......mal den Wortlaut der Faxabkündigung, Eingang vergangenen Mittwoch, angehangen.

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 3 von 5

Die kapieren nicht, dass die Faxerei für viele der EINZIGE Grund war, deren Postfach zu wählen.

Sie hätten auch von "kostenlos" auf ein Abomodell wie z.B. 12 Euro pro Jahr umsteigen können.

 

Was man am Faxdienst optimieren bzw. weiterentwickeln kann... witzig...

Achtung! Klick hier! Kundennummer/Rückrufnummer im Forenprofil nicht öffentlich sichtbar eintragen

Ich bin Telekomkunde, kein Telekomangestellter. Und ich bevorzuge meist AVM Hardware: Meine Profilseite
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 4 von 5

Für mich war das die kostenlose Zugabe zum de-Mail-Postfach, welches ich bis jetzt noch nie genutzt habe.

Den Faxdienst dagegen regelmäßig, da das hier auch optimal mit der Zustellbestätigung lief.

 

R.I.P. 

e-post Fax

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 5 von 5

Danke für die Info.

Habe die Kündigung auch gerade erhalten und habe jetzt selbst gekündigt. In 90 Tagen ist Schluss.

Bin seit 2010 angemeldet, ohne diesen Service mit den wenigen Funktionen je genutzt zu haben, außer Fax.

Das wars ... .

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will.
(Jean-Jacques Rousseau)