Antworten

Fehler bei der Verfügbarkeitsprüfung?

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 15

Hallo,

hin und wieder überprüfe ich über die Verfügbarkeitsprüfung, ob an meinem Anschluss evtl. schon ein Supervectoring-Tarif verfügbar ist (bisher: VDSL 100). Bisher kam hierbei immmer heraus, dass der gebuchte VDSL-100-Anschluss schon das "höchste der Gefühle" ist. Seit letzter Woche wird mir allerdings angezeigt, dass bei mir zu Hause gar kein Tarif verfügbar ist und der Inernetausbau noch nicht begonnen habe....

Gibt es für diese merkwürdige Aussage einen Grund? Evtl. ist es jmd. schonmal ähnlich ergangen?

14 ANTWORTEN 14
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 2 von 15

Hallo @Michael_Sch 

welchen "Abfragelink" nimmst Du denn ?
Gibt es aktuell bei Euch im Bereich einen Umbau / Erweiterung / Nahbereichsausbau / BNG Umstellung ?

Gruß

Waage1969

Meine "Kernfreizeitzeiten" sind meistens Mo.-Fr. irgendwann. 
P.S.: bevor ich es vergesse Rechtschreibfehler können kostenlos übernommen werden und dienen der Aufmerksamkeit beim lesen !  Zwinkernd

5 Sterne Mitglied
5 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 15

@Michael_Sch 

 

Mir hat auch schon ein Service-Mitarbeiter am Telefon gesagt als ich wegen einer Störung anrief, daß bei mir 250.000 drin wären. Meine Leitung gibt aber nur maximal rund 97.000 her. Ich wollte auch gar nicht "updaten" Lachend

 

Gruß, Nobby

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 4 von 15
Hallo, sowohl der Link über telekom.de/schneller, als auch der Link aus der Tarifänderung im Kundenbereich zeigen den gleichen "Fehler" an.
Ein Aus- oder Umbau ist nicht bekannt, keine Infos diesbezüglich....
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 5 von 15
Hallo @Michael_Sch,

ich hab mir das mal angeschaut.
Laut meiner Recherche ist VDSL 100 aktuell tatsächlich das Maximum. Einen weiteren Ausbau sehe ich im Moment leider auch nicht.
Eine Migration, wie @Waage1969 richtigerweise vermutet hat, läuft aber tatsächlich im Moment auch nicht.
Ich weiß nicht, wo bei der Prüfung der Fehler gelegen haben könnte, aber leider ist dies der Stand der Dinge.

Viele Grüße
Claudia Bö.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.