Antworten
Gelöst

Fragen oder Feedback zum Bauherren-Service? Tauscht euch mit unserer Expertin aus!

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 11 von 14

Halli Hallo,

 

ich habe bereits am 28.11.2017 meinen Antrag eingereicht (Siehe angehängte Datei).

Meine Auftragsnummer lautet: [Datenschutz]

Bis jetzt habe ich schon unzählige Male mit dem Bauherren-Service telefoniert. Nach langen Hin und Her wurde mir jetzt ein Termin in KW 45 bestätigt. Doch zugleich wurde mir gesagt, dass es wahrscheinlich mit einem funktionstüchtigen Internet in diesem Jahr nichts mehr wird. Nach der Einrichtung des Abschlusspunktes Linientechnik (APL) bekomme ich irgendwann wohl erst eine Rechnung. Wenn ich diese bezahlt habe, kann es noch 30 Tage dauern, bis das System für alle Internet-Anbieter freigeschaltet wird.

Das hat mir so mein aktueller Internet-Anbieter erzählt.

Erst, wenn es freigeschalten ist, können alle Anbieter damit beginnen, den Komplettanschluss zu erstellen.

 

Das kann doch nicht sein, sofern ich Ende 2017 bereits den Antrag gestellt habe.

 

Viele Grüße,

 

Tobias Schulz


[Sherlocka: Auftragsnummer entfernt (Datenschutz)]

[Ergänzung: Entgegen dem Textinhalt war keine angehängte Datei vorhanden. Deshalb konnte ich sie weder aufrufen, um sie auf Datenschutzregel-Einhaltung zu prüfen, noch aufgrund dessen entfernen. Was nicht da ist, kann man nicht entfernt haben.]

Tipp: Kundennummer + Rückruftelefonnummer für die Teamies hier nicht öffentlich (Datenschutz) hinterlegen: Benutzerdaten

Telekom Experte
Telekom Experte
Beitrag: 12 von 14
Hallo Tobias,

schick mir gerne per PN deine Auftragsnummer. Ich schau mir das gerne mal an.

VG Sandra
Community Manager
Community Manager
Beitrag: 13 von 14

Hallo zusammen, 

 

vielen Dank an alle, die sich hier beteiligt haben! Die Expertenwoche ist nun beendet. Ein großes Dankeschön auch an unsere Expertin @Sandra HFröhlich

In den nächsten Tagen werden wir euch eine Zusammenfassung aller Fragen und Antworten unter diesem Beitrag zu Verfügung stellen. 

 

Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche!

 

 

Liebe Grüße

Annika W.

Community Manager
Community Manager
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 14 von 14

Zusammenfassung Fragen und Antworten

 

Wie wird das bei der Telekom gehandhabt? Als neu Kunde, bekommt man da nur eine Telefonleitung oder schon FTTH. Wird bei der Telefonleitung eine Speedpipe mitverlegt?

Speedpipes werden standardmäßig oder vorbeugend nicht mit verlegt.


Wie ist das bei euch, wenn eine neue Trasse verlegt bzw. demonstrativ ein Glasfaserverteiler vor das Grundstück gesetzt wird, werden da die Anreiner gefragt, ob sie auf FTTH umsteigen möchten?
Wir setzen nichts demonstrativ etwas vor Grundstücke. Je nach FTTH Kampagne werden Kunden über den Ausbau informiert und ohne Zustimmung des Eigentümers verlegen wir max. bis zur Grundstücksgrenze.

 

Sind da Verbesserungen geplant/welche?

Natürlich sind Verbesserungen geplant. Wir führen hierfür regelmäßige Feedbackschleifen mit unseren Kunden und internen Schnittstellen durch, um den Service kontinuierliche auf Kundenbedürfnisse anzupassen.

 

Mit wie vielen MA ist denn der Bauherrenservice so am Start?

Unser Bauherren-Service ist in Dortmund, Hannover, Rostock und Anklam durch unsere Kollegen am Telefon sowie unseren 35 Bauherrenbüros für die technischen Themen vertreten.