Antworten
Gelöst

Gesprächsabbruch nach 31 sekunden wenn der Anrufer die Nummer unterdrückt

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 11 von 206

Hallo @Marita S.

 

Bei mir tritt das Problem an der Fritzbox im Routermodus mit Fritz!OS 6.51 an den Fritzfones und an den Analogtelefonen an der Telefonanlage am S0-Bus hinter der Fritzbox auf.

Hängt die Fritzbox direkt am DSL, so ist der Effekt verschwunden.

Nehme ich das Gespräch dagegen an meinem Test-Dect-Telefon (Sinus 212) an, welches direkt an der Dect-Basis des Hybriden angemeldet ist ,tritt der Fehler auch nicht auf.

Dabei ist es egal, ob ich nur den SP Hybrid oder parallel dazu die Telefonie auch in der Fritzbox betreibe.

Einen Downgrade der Fritzbox auf Fritz!OS 6.30 habe ich aus zeitlichen Gründen noch nicht testen können.

Im Hybriden werkelt bei mir derzeit die Test Laborfirmware, daher könnte das Thema auch für @Schmidti interessant sein, die ich hier wieder einmal nicht rufen kann...

 

Mein Weg zur Fritzbox hinter dem Speedport Hybrid : https://lubensky.de/hybrid
Tipps zur Störungseingrenzung am Hybridanschluss: https://lubensky.de/hybrid/stoerungseingrenzung.htm
Probleme mit dem ISDN-Adapter? https://lubensky.de/hybrid/isdn-adapter.htm

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 12 von 206
Guten Abend @aluny,

vielen Dank für deine ausführlichen Informationen. Fröhlich
Ich habe heute bereits mit Schmidti darüber gesprochen, da ich das Thema mit Ihr gemeinsam angehe.
Sie hatte mich darauf aufmerksam gemacht, dass du im Testlabor mitwirkst und wir waren schon ganz gespannt, ob der Fehler auch mit der "Beta-Firmware" auftritt. Zwinkernd

Viele Grüße
Marita S.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 13 von 206

@Marita S.

 

Ich habe eben auch im Laborbereich einen kleinen Beitrag mit Hinweis nach hier verfasst, konnte allerdings auch in diesem Beitrag Schmidti nicht rufen.

Mein Weg zur Fritzbox hinter dem Speedport Hybrid : https://lubensky.de/hybrid
Tipps zur Störungseingrenzung am Hybridanschluss: https://lubensky.de/hybrid/stoerungseingrenzung.htm
Probleme mit dem ISDN-Adapter? https://lubensky.de/hybrid/isdn-adapter.htm

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 14 von 206
@aluny
Es ist leider nicht mehr möglich meine Kollegin Schmidti zu "rufen".
Werde ich morgen mal mit Ihr besprechen, aber jetzt geht es in den Feierabend. Zwinkernd

Viele Grüße
Marita S.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 15 von 206

Hallo Marita S

Ich hatte ja berichtet das nach der Umstellung von 6.51 nach 6.30 die Gesprächs Abbrüche nach 31 Sekunden nicht mehr auftreten dafür einige nach 15 Minuten. Daraufhin habe ich die Fax Erkennung T38 deaktiviert und die Rufnummer gelöscht und neu angemeldet unter anderen Anbieter mit der Email Adresse und dem dazu gehörigen Passwort. Seit dieser Umstellung gab es keine Abbrüche mehr. Vielleicht hilft es bei der Fehlersuche weiter, gbt es schon neue Erkenntnisse.

 

Gruß

 

Andreas