Antworten

Glasfaser, Technikschrank zu klein, Router an Netzwerkdose-Dose (LAN) funktioniert nicht

Gelöschter Nutzer
Gelöschter Nutzer
Beitrag: 11 von 15

Hallo Markus,

naja, wenn die Wohnung im 5. Stock ist und das Glasfasermodem im Keller oder Erdgeschoss ist, dann ist der Kabelweg ja schon verhältnismäßig lang. Oder liegt das Glas bis in deine Wohnung im 5. Stock?

Abhilfe würde im 1. Fall nur ein anderes Glasfasermodem schaffen, mit entsprechend höherem Output auf dem LAN/Link-Port. Oder aber, du lässt den Router tatsächlich beim Glasfasermodem stehen und gehst davon aus per LAN auf die eine oder mehrere Netzwerkdosen in deiner Wohnung. Ggf müsste man dort noch n WLAN-Router setzen, um die Wohnung komplett zu versorgen. Ich denke aber tatsächlich, dass hier die Leitungslänge das Problem ist, das GF-Modem ist ja eigentlich nicht dafür ausgelegt, größere Distanzen bis zum Router zu überwinden.

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 12 von 15

Ich habe mir jetzt noch ein nagelneues CAT 7 Kabel besorgt und damit den Router an der LAN-Dose im Wohnzimmer angeschlossen. Damit funktioniert es nicht.

 

Im Schlafzimmer gibt es auch noch einen Anschluss (der war allerdings bisher durch Regale verdeckt, und ich möchte dort auch nicht meine gesamte Technik installieren. Aber: Der Router bekommt dort sein Signal.

 

Kann es sein, dass die LAN-Dose im Wohnzimmer kaputt ist oder falsch angeschlossen wurde? Ins Internet bin ich im Wohnzimmer ja über LAN gekommen, als ich den Router wie eigentlich vorgesehen beim offenem Technikschrank lose baumelnd mit dem Glasfaser-Modem verbunden hatte und der LAN-Ausgang dort entsprechend verkabelt war.

 

Ich habe dankbar für Meinungen.

Freundliche Grüße

Marcus

Gelöschter Nutzer
Gelöschter Nutzer
Beitrag: 13 von 15

Naja, irgendetwas muss dann ja mit der Dose im Wohnzimmer falsch sein. Eventuell hat der Elektriker die Dose nach dem falschen Schema aufgelegt (A- oder B-Norm) und daher quasi "gekreuzt". Dann ginge zwar LAN mit 100 statt 1000Mbit, aber eventuell kein Modem-DSL-Signal, weil die Pins an der falschen Stelle im Wohnzimmer ankommen.

Entweder du lässt das mal von einem Elektriker überprüfen oder du nimmst, falls vorhanden, eine andere Dose in der Wohnung und lässt den Zustand so. Aber in jedem Fall riecht's danach das irgendwas an der Verkabelung nicht richtig ist oder sogar die Dose defekt ist.

Wenn du technisch einigermaßen versiert bist, kannst du dir ja auch mal bei Amazon eine LAN-Dose bestellen, die auflegen und ausprobieren, ob es dann funktioniert. Theoretisch reicht ja ein defekter PIN bzw. einer ohne richtigen Kontakt aus, um genau dieses Problem zu verursachen.

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 14 von 15

Du kannst ja auch mal die Dose aufmachen und Fotos einstellen.

01001100 11000011 10110110 01110011 01100101 00100000 01100100 01100001 01110011 00100000 01010000 01110010 01101111 01100010 01101100 01100101 01101101 00101100 00100000 01101110 01101001 01100011 01101000 01110100 00100000 01100100 01101001 01100101 00100000 01010011 01100011 01101000 01110101 01101100 01100100 01100110 01110010 01100001 01100111 01100101 00101110 00001101 00001010
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 15 von 15

Ich habe jetzt mal bei der Hausverwaltung Bescheid gesagt. An der Dose selbst rumschrauben möchte ich nicht.

Vielen Dank

Marcus