Antworten

HD-Telefonie nur bei 1&1?

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 11 von 40
Hallo @JensHaller, hallo @Maple,

vielen Dank für eure Beiträge.

Ich selbst habe gerade keine Erklärung für das Verhalten von HD Voice parat, habe aber schon eine Anfrage an meine Kollegen geschickt. Sobald ich da eine Rückmeldung erhalten habe, melde ich mich hier wieder zurück.

Viele Grüße
Sabine J.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 12 von 40

Hallo zusammen,

da bin ich auch schon wieder.

So pauschal lässt sich die Frage nicht beantworten, warum HD Voice teilweise funktioniert und teilweise nicht. Neben dem Netz müssen auch auf beiden Seiten die Endgeräte entsprechend passen. Im Festnetzbereich müssen die Endgeräte den speziellen Sprachcodec G722 unterstützen.

@Maple: Handelt es sich bei deinen Schilderungen um den gleichen Anschluss mit den gleichen Geräten, den du anrufst und von dem du angerufen wirst?

Viele Grüße
Sabine J.

Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
1 Stern Mitgestalter
1 Stern Mitgestalter
Beitrag: 13 von 40

@Sabine J. schrieb:

Hallo zusammen,

da bin ich auch schon wieder.

So pauschal lässt sich die Frage nicht beantworten, warum HD Voice teilweise funktioniert und teilweise nicht. Neben dem Netz müssen auch auf beiden Seiten die Endgeräte entsprechend passen. Im Festnetzbereich müssen die Endgeräte den speziellen Sprachcodec G722 unterstützen.

@Maple: Handelt es sich bei deinen Schilderungen um den gleichen Anschluss mit den gleichen Geräten, den du anrufst und von dem du angerufen wirst?

Viele Grüße
Sabine J.


Hallo @Sabine J.,

 

 

Ruft A (1und1) bei B (Telekom) an, kommt eine HD-Voice-Verbindung zustande.

 

Ruft B (Telekom) bei A (1und1) an, kommt keine HD-Voice-Verbindung zustande.

 

B bin ich, A ist Person X. Natürlich werden haargenau die gleichen HD-Voice-fähigen Endgeräte benutzt und nicht extra für das umgekehrte Szenario andere Nicht-HD-Voice-fähige Geräte.

 

Ich hoffe, dass die Experten der Telekom das jetzt begreifen können. Es ist wirklich nicht schwer zu verstehen. Man muss auch nicht um die Ecke denken.

 

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 14 von 40
Hallo @spi,

vielen Dank für die Ausführung.

Es ist tatsächlich so, wie @netwalker01_1 oben schon schrieb: HD Voice wird während des Gesprächsaufbaus zwischen den Endgeräten Ende zu Ende ausgehandelt. Sollte auf der Strecke an einem der Netzübergänge (und abhängig von der Richtung können verschiedene Übergänge genutzt werden) kein HD Voice unterstützt werden, wird das Gespräch nicht mit HD Voice geführt. Auf das Routing innerhalb von Fremdnetzen haben wir keinen Einfluss, daher kann netzübergreifend kein HD Voice garantiert werden.

Viele Grüße
Sabine J.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
1 Stern Mitgestalter
1 Stern Mitgestalter
Beitrag: 15 von 40

Hallo @Sabine J.,

 

vielen Dank für Ihre Antwort!

Was Sie schreiben, ist mir sonnenklar, deshalb habe ich hier ja schon im November 2016 die Telekom darum gebeten, zu klären, an welchem Anbieter konkret das VoIP-Interconnect von Telekom in Richtung zu 1und1 scheitert. Ich vermute, dass es an der Telekom liegt (und nicht an 1und1) und bitte darum, den VoIP-Interconnect vollständig zum Laufen zu bringen.

 

Viele Grüße

spi