Antworten
Gelöst

Hausanschluss Disaster

2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 16 von 27

Guten morgen @Ann-Christin G.,

 

danke für den Beitrag, meine Geduld neigt sich aber tatsächlich langsam dem Ende entgegen.

Ihnen erst mal vielen Dank für die Bemühungen, ich weiß, dass es nicht an Ihrer Arbeitseinstellung liegt und hoffe, dass Sie die von mir hier geäußerte Kritik auch nicht auf sich persönlich beziehen.

Könnten Sie bitte trotzdem mal prüfen, ob es eine Möglichkeit gibt den Vertrag zu widerrufen? Ich meine anscheinend ist die Telekom nicht in der Lage, die versprochene Leistung zu liefern und ich warte nun wirklich schon lange genug.

Vielleicht liegt der Telekom ja nichts mehr am Privatkundengeschäfft, dann soll das wohl so sein. Aber Sie können sic sicherlich vorstellen, dass in meinem Freundes-, Bekannten- und Kollegenkreis jeder von diesem Vorgang eine Sache mitnimmt... und zwar, dass die Telekom kein verlässlicher Vertragspartner ist. In meinen Augen die Höchststrafe für ein solches Unternehmen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass einer der angesprochenen in Zukunft darüber nachdenken wird zur Telekom zu wechseln oder jemanden dies zu empfehlen.

Ich weiß die hohen Herren in den Manager Etagen wird das kaum tangieren, aber man sollte sich doch wahrlich überlegen wie man als Telekom in Deutschland auftritt.

Etwaige Berichterstattungen zu Technikerterminen und von Mitwettberwerbern lasse ich hier mal unkommentiert...

 

MfG

Levi

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 17 von 27
Hallo @leviathan2005,

ich kann Ihren Ärger total verstehen.

Um die Dokumentation kommen wir leider nicht drum herum. Diese ist zwingend notwendig, damit die Leitung, auch bei anderen Anbietern, überhaupt zugeordnet werden kann. Ich habe den Kollegen noch mal auf die Füße getreten. Sobald ich weitere Infos habe, melde ich mich wieder.

Haben Sie noch Datenvolumen beim Schnellstart Paket?

Viele Grüße

Ann-Christin G.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 18 von 27

Hallo @Ann-Christin G.,

 

okay danke.

Beim Datenpaket haben wir nur noch einige wenige MB Restdatenvolumen.

Die Kulanzpakete können aber leider immer nur nach Ablauf eines Monats aufgebucht werden, so wurde uns das zumindest mitgeteilt. Dies wäre bei uns dann erst am 16. Juni möglich. 30 GB sind in der heutigen Zeit leider für nen kompletten Monat nicht so wahnsinnig viel.

 

MfG

Levi

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 19 von 27
@leviathan2005, ja genau, das Volumen kann einmal im Monat aufgestockt werden.
Ich gebe Ihnen recht, 30 GB ist nicht gerade viel, aber für die Überbrückung erstmal besser als gar nichts.

Viele Grüße

Ann-Christin G.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 20 von 27
@leviathan2005
Ich springe für meine Kollegin ein.

Haben Sie von meinen Kollegen der Bauherrenberatung einen neuen Zwischenstand erhalten? Aktuell sehe ich keine Neuerungen. Aus diesem Grund habe ich meine Kollegen noch einmal informiert.

Gruß Jacqueline G.
Schon gesehen?
Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.