Antworten
Gelöst

Hilfe

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 41 von 45

Du nutzt

https://telekomhilft.telekom.de/t5/notes/privatenotespage

und suchst den gewünschten Empfänger.

Der Empfänger muss natürlich erlaubt haben, dass ihm PNs geschickt werden.

________________________________
Verschiedene PCs, Laptops, Netzwerkgeräte
Kundendienst ist meine Profession - Ich liebe Netzwerken (nicht nur technisch)
Ich bin kein Telekom-Mitarbeiter, 'nur' ein Kunde.
Wenn das, was ich geschrieben habe, gefällt oder weiterhilft: Ich mag Kudos Zwinkernd

....................................................................................................................
Various PCs / Laptops / Network Eq.
Professionally Supporting Customers -- Love Networking ( not only technically ).
I am not a Telekom Employee, 'just' a customer.
If you liked what you read: give 'Kudos' !
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 42 von 45

@Plauzmaus vielleicht kann i dir hier helfa wegen der Pn 🙂01C2BFEA-A61E-4188-849A-EB06AABAADCF.jpegum das is der links dazu https://telekomhilft.telekom.de/t5/notes/composepage einfach in das markierte Feld ohne @  Zeichen ihren Namen tippeln 🙂💕 ....grüsle 🙂💕

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 43 von 45

@Plauzmaus@  schrieb:

Wie wäre es, wenn man mal richtig lesen würde??? Das war letztes Mal schon dein Problem!!!!!!


WAS sollen wir denn lesen? Das Dein "Netz langsamer ist"?

Wenn ich Dir schreibe: mein Auto fährt langsamer - welche Lösungsansätze könntest Du dann liefern?

Würdest ja wohl auch erst mal fragen: tritts du das Gaspedal richtig durch, hast du den richtigen Sprit getankt, welchen Gang nutzt du?

 

Und genauso brauchen auch hier die Community-Mitglieder Infos um helfen zu können, wie z.B.: welcher Tarif liegt an laut Vertrag, welcher Router synchronisiert mit welchen Werten, was für Endgeräte sind wie angeschlossen...

 

Sorry, dass ich einer von den Doofen bin, die nicht richtig lesen können. Ich zumindest fand dazu auf den letzten neun Seiten keinen vernünftigen Hinweis. Nur Schlagwörter wie "Hilfe" und "Stinkwut", den Frust von der Warteschleife, den Ärger über Hotlinemitarbeiter weil sich nicht alle namentlich untereinander kennen und der einzig vernünftige Typ sich nicht meldet, Beschimpfungen von Community-Mitgliedern, die nicht das von Dir gewünschte Ergebnis liefern (können) sowie ein Loblied auf manni_senior, der zwar Grundlagen des Forums erklärte, technisch aber nicht weiterhelfen konnte mangels Info.

 

Wenn man sein Problem nicht öffentlich kundtun möchte kann man auch eine Mail an die Telekom scheiben, dann gibt´s auch keine blöden Kommentare wie den meinigen hier. Allerdings könnte man sein Problem auch an der Hotline schildern. Wenn dort ein Ticket aufgemacht wird muss man auch nicht zwangsläufig in der Leitung bleiben. Nach der Diagnose der Leitung wird auch entschieden: alles i.O. oder muss gar ein Techniker raus. Und dann wird auch Kontakt mit Dir aufgenommen - ganz ohne Wartezeit. Dazu musst Du natürlich eine Rückrufnummer angegeben haben, an der Du auch erreichbar bist.

 

Ich hab nun auch extra langsam geschrieben, damit Dein "langsames Netz" auch nichts an Infos übersieht - nicht so wie ich. Dann hoffen wir mal, das bald ein fähiger Techniker kommt und wieder Schwung auf die Leitung bringt. Hoffentlich ist der Fehler nicht so schwierig - wenn erst mal ein kaputter Halogenlampentrafo gesucht werden muss zieht es sich wieder - und die Stinkwut steigert sich noch mehr...

Highlighted
3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 44 von 45

Also ich muss dir ja ordentlich auf den Schlips getreten sein, wenn du jetzt so "tolle Sachen" schreibst!!!!! 

 

 


@bankrobbery  schrieb: 

Wenn man sein Problem nicht öffentlich kundtun möchte kann man auch eine Mail an die Telekom scheiben, dann gibt´s auch keine blöden Kommentare wie den meinigen hier. Allerdings könnte man sein Problem auch an der Hotline schildern. Wenn dort ein Ticket aufgemacht wird muss man auch nicht zwangsläufig in der Leitung bleiben. Nach der Diagnose der Leitung wird auch entschieden: alles i.O. oder muss gar ein Techniker raus. Und dann wird auch Kontakt mit Dir aufgenommen - ganz ohne Wartezeit. Dazu musst Du natürlich eine Rückrufnummer angegeben haben, an der Du auch erreichbar bist.

 

Habe ich geschrieben, das wir das alles nun schon mehr als einmal durch haben. Und ja es kommt nochmal ein Techniker und ich hoffe wirklich, dass der Fehler dann behoben ist, denn sonst muss ich wieder so kurz und knapp schreiben und dann fühlt sich wieder jemand auf den Schlips getreten.

 

 

Ich hab nun auch extra langsam geschrieben, damit Dein "langsames Netz" auch nichts an Infos übersieht - nicht so wie ich. Dann hoffen wir mal, das bald ein fähiger Techniker kommt und wieder Schwung auf die Leitung bringt. Hoffentlich ist der Fehler nicht so schwierig - wenn erst mal ein kaputter Halogenlampentrafo gesucht werden muss zieht es sich wieder - und die Stinkwut steigert sich noch mehr...

 

Und danke dass du so l a n g s a m geschrieben hast, denn sonst hätte ich den vielen Text gar nicht lesen können,  da ja aber du weißt schon.....................................der kaputte Trafo gesucht werden muss.

Sorry, falls das wieder eine Beschimpfung war.

Schönen Abend noch und vielleicht bis zum nächsten l a n g s a m e n Text.

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 45 von 45
Hallo @Plauzmaus ich übernehme an der Stelle einmal für meine Kollegin @Katja M. da sie aktuell nicht im Hause ist.

Die PN ist auch angekommen, aber eine Reaktion ist dort vorerst nicht notwendig, denn wie ich sehe ist für morgen ein Techniker gebucht. Sollte der Fehler wieder nicht gelöst werden können, haben wir die Möglichkeit es einmal priorisiert weiterzuleiten. Aber ich bin optimistisch und würde mich über eine Rückmeldung freuen.

Grüße Anne W.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.