Antworten

Hybrid-Anschluß: nur noch 800 Mhz statt wie bisher 1800 Mhz

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 6 von 26

Hallo @Erdogan T.

auch hier wieder mal besten Dank für das rasche editieren Zwinkernd

 

@picard359

Bitte darauf achten keine persönlichen Infos / Daten wie Namen, Rufnummer, IMEI etc. hier öffentlich zu posten - Danke !

 

Gruß

Waage1969

Meine "Kernfreizeitzeiten" sind meistens Mo.-Fr. irgendwann ein paar Stunden. 
P.S.: bevor ich es vergesse Rechtschreibfehler können kostenlos übernommen werden und dienen der Aufmerksamkeit beim lesen !  Zwinkernd

2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 7 von 26

Folgende Zellinfo hatte ich bis vor kurzem bei LTE1800:

LTE-ZellInfo: PLMN = 26201, CellID = 34720000, Band = LTE1800, RSRP = -102dBm, RSRQ = -7dB (LT004)

Highlighted
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 8 von 26

Hallo @picard359

Danke, nun kann ein Teamie wie @Marita S. @Stefan D. @Erdogan T. nachsehen, bitte etwas Geduld (Wochenende)

 

Probleme mit CellID = 34720000, Band = LTE1800, RSRP = -102dBm, RSRQ = -7dB 

 

Hinweis: die Werte sind schlecht Zwinkernd

Siehe hierzu auch z. B.: http://www.lte-anbieter.info/technik/rsrp.php und http://www.lte-anbieter.info/technik/rsrq.php
Gruß
Waage1969

Meine "Kernfreizeitzeiten" sind meistens Mo.-Fr. irgendwann ein paar Stunden. 
P.S.: bevor ich es vergesse Rechtschreibfehler können kostenlos übernommen werden und dienen der Aufmerksamkeit beim lesen !  Zwinkernd

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 9 von 26
Hallo @picard359,

ich hab mir das gerade mal angesehen. Im Funkmast-Thread hatten Sie wahrscheinlich auch schon eine Antwort bekommen. Der Mast steht nicht mal einen Kilometer entfernt in Richtung Nordost. Beide Sender sind am selben Standort. Normalerweise nimmt der Router dann bevorzugt die 1800 MHz. Eine Störung ist dort aber auch nicht bekannt. Wie sieht es denn ohne Antenne aus?

Grüße
Peter
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 10 von 26

Sowohl mit der internen Antenne als auch mit der externen Antenne verbindet sich der Router aktuell mit 800 Mhz. Die Downloadraten liegen mit 5-8 mbit/s nicht nennenswert über der DSL Geschwindigkeit von 6,6 mbit, obwohl der Router 4-5 Balken anzeigt.

Bis vor ca zwei Wochen hat er sich mit der externen Antenne mit dem 1800 Mhz Sender verbunden. Dann hatte ich 1-2 Balken am Router, aber Downloadraten von 35 bis 70 mbit/s.

Warum kriege ich keine Verbindung Weinend ?

Mein  Nachbar bekommt mit 1800 Mhz zeitweise Vollausschlag mit 100 mbit/s...