Antworten

Hybrid Leistung nicht ausreichend trotz LTE Versorgung

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 9

Hallo, ich habe einen Hybrid Anschluss und seit Tagen nur noch eine Geschwindigkeit über mein Speedport von 0,64 mbit/s im Download. Davor hatte ich bis zu 40 mbit/s. Habe auch schon öfters mein Speedport neu gestartet . Was ist das Problem

8 ANTWORTEN 8
Gelöschter Nutzer
Gelöschter Nutzer
Beitrag: 2 von 9

@walz-altensteig  schalt mal lte aus,, wie ist es wenn nur Dsl aktiv ist? Sind Abbrüche im Routerlog vorhanden? Lte funktioniert nur wenn die Dsl Leitung i. o. ist.Melde dich mal über das Hidden Menü an und schick mal die Dsl infos inkl fehlerzähler und die ganzen lte Werte 

https://telekomhilft.telekom.de/t5/Geraete-Zubehoer/Speedport-Router-Hidden-Menues/ta-p/3101743

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 3 von 9

Wenn auf der DSL-Leitung viele CRC-/FEC-Fehler sind, bricht das ganze Bonding zusammen.

Die Geschwindigkeit ist dann sogar langsamer, als wenn Du nur mit DSL oder nur mit LTE arbeiten würdest.

Du kannst ja mal das DSL-Kabel vom Router aus der TAE ziehen und dann mal die Geschwindigkeit testen.

Die dürfte dann wieder wesentlich höher ausfallen.

Eine Störungsmeldung ist dann auf alle Fälle angebracht.

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 4 von 9

Habe jetzt folgende Geschwindigkeiten: Nur LTE 2,4 - nur DSL 2,1 - und danach mit Hybrid wieder 0,9

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 5 von 9

habe nach Entfernung des Kabels 2,07 mbit