Antworten

Hybrid verlegung bei umstelung von ISDN auf IP

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 3

Bis zu meinem Hybrid Router ist 2 DrahtTechnik.

Wie muss ich den ISDN-Adapter und die Eumex 400 anschließen (Jeweils mit wieviele Aden/Drähte) damit ich mein analoges Leitungsnetz hinter der Eumex unverändert Nutzten kann?

 

Zusatz Info!

Mein APL ist im Keller

Der Router im 2. Stock

Die Eumex 400 aber wieder im Keller.

Wie muss ich verkabeln und mit wievielen Adern?

 

TAE ist im Keller!

Habe bisher keine Antwort erhalten wie ich die Verdrahtung durchführen soll.

Der APL ist im Kellerund die TAE ebenfalls.

Dann habe ich eine 2 Drahtleitung im 2.Stock nur für den DSL-Router.

Die Eumex ist im Keller und dahinter ist meine Hausverkabelung analog. Die will ich auch so behalten.

Ich denke das ich nun eine umleitung über den 2.Stock wieder zurück im Keller legen muss.

Also IP geht nach oben zum neuen Hybrid Router.

Wie und mit wievile Adern muss ich wieder im Keller zurück für die Eumex 400 inkl. Hausverkabelung.

und wo genau muss ich den ISDN-Adapter dann Anschliessen. (2.Stock oder Keller)

 

Es ist mir bekannt das das alles etwas schwierig ist aber deshalb wollte ich auch eine Persönlich einrichtung haben.

2 ANTWORTEN 2
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 2 von 3

Wieviele Anläufe brauchst Du eigentlich, um eine Frage durchzubringen?

Dies ist mittlerweile Dein dritter Thread zum Thema!

Der letzte war

https://telekomhilft.telekom.de/t5/Frage-stellen/Einrichtung-Router-ISDN-Adapter-und-Eumex-400/qaq-p...

 

Wo der APL ist interessiert in diesem Zusammenhang niemanden. Relevant ist, wo die erste (und einzige angeschlossene!!!) TAE-Dose ist. Von der geht es mit zwei Drähten zum Speedport.

Vom Speedport geht es entweder direkt in den Speedport ISDN Adapter und dann mit vier Drähten (ISDN) nach unten zur Eumex (die sechs Drähte bekommst Du eventuell in einem einzigen Kabel unter). Oder (was ich machen würde) mit Ethernet/LAN-Kabel in den Keller und dort in den Speedport ISDN Adapter und direkt daran dann die Eumex. Dann kannst Du ggf. auch im Keller mal Internet nutzen (braucht dann einen Ethernet Switch), falls WLAN dort nicht hinreicht. Dann musst Du aber zwei Kabel verlegen (eins mit mindestens zwei Drähten sowie das Ethernetkabel).

 

Ansonsten hast Du doch mittlereile alle Info, die Du brauchst. Oder fehlt noch was?

Achtung! Klick hier! Kundennummer/Rückrufnummer im Forenprofil nicht öffentlich sichtbar eintragen

Ich bin Telekomkunde, kein Telekomangestellter. Und ich bevorzuge meist AVM Hardware: Meine Profilseite
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 3 von 3

Hallo Claudia_9,

 

ich schlage vor, wir bleiben bei Ihrem ursprünglichen Thread.

 

Der Übersichtlichkeit halber schließe ich diesen hier nun.

 

Viele Grüße Inga Kristina J.

Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.