• abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 
        Antworten

        IP Anschluss - keine 2 Telefonate gleichzeitig möglich

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 1 von 10
        Hallo!

        Ich habe seit wenigen Wochen den IP-Anschluss und alles funktioniert soweit, bloss leider kann ich nicht auf 2 Leitungen gleichzeitig telefonieren.

        Meine Konfiguration:

        Speedport W701V am IP-Anschluss. An Port 1 angeschlossen eine Gigaset Basisstation, an der 2 Mobilteile angemeldet sind. Dem Port zugewiesen ist eine Telefonnummer.
        An Port 2 ein Fax, 2. Rufnummer zugewiesen.

        Wenn ich mit einem Telefon telefoniere, erscheint auf dem 2. Telefon die Meldung 'Leitung belegt'. Auch angerufen werden kann ich nicht, auch nicht auf dem 'freien' Telefon.

        Am ISDN Anschluss mit vergleichbarer Konfiguration ging es.

        Woran kann das liegen?
        9 ANTWORTEN 9
        Starter
        Beitrag: 2 von 10
        Hi,

        das bezweifele ich ernsthaft, dass das vorher ging.

        Wenn einer Basisstation nur eine Nummer zugeordnet ist, kann man auch nur ein Gespräch führen, alles andere wäre Zauberei.

        Da muß vorher was anderes konfiguriert gewesen sein. Aber was? Telefonanlage? ISDN? Getrennte Geräte? Keine Ahnung!

        Melde mal ganz genau, wie es vorher war, aber keine Tricks! *cool

        Tschüß
        der-jwostler
        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 3 von 10
         
        Starter
        Beitrag: 4 von 10
        Hi,
        da scheinen wir der Lösung doch schon näher zu kommen.
        Die W701V bietet wohl nur Anschlüsse für analoge Endgeräte, d.h., Du kannst pro Anschluß nur ein Gerät mit einer Nummer verwalten, egal wieviele Mobilteile an der Basistation hängen. Die Basistation hat eine Nummer, und sobald da ein Mobilteil aktiv ist, ist für die anderen Pause. Die zweite Nummer ist dann das Fax, mit dem man ebenfalls telefonieren könnte (wenn es einen Hörer hat).
        Bei ISDN ist das anders: Wenn das vorher eine ISDN-Basistion war (und keine analoge), dann ist das wie eine Minitelefonanlage und da kannst Du auf 2 Leitungen gleichzeitig sprechen (oder faxen).

        Eine andere Erklärung gibt es dafür wohl nicht.

        Tschüß
        der-jwostler
        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 5 von 10
        So ist es. Mit dieser Konstellation ist die Funktionalität nicht möglich.