Antworten
Gelöst

Immer wieder Abbrüche beim Telefonieren und DSL

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 16 von 30

Moin @Castiel, Guten Morgen @Katja M.,

 

heute ist einfach nicht mein Tag. Hatte eben schon eine Antwort verfasst, die dann verschwunden ist Traurig Ok, dann noch einmal die schlechten Nachrichten Zwinkernd

 

Der Techniker war gestern da und hat eine "lose aufliegende Leitung" repariert und meinte, dass es damit nun gut ist. Aber, wie soll es auch anders sein, ist es nicht! Ich hatte, kaum dass er weg war, bereits wieder den ersten Abbruch, sodass ich nun heute Morgen meinen Laptop am Router angeschlossen und mir die Fehlermeldungen angeguckt habe ... und ja, meine Leitung bricht nach wie vor ca. 1 - 2 x pro Stunde weg Wütend

 

Aufgrund dessen habe ich nun eben fast eine 3/4 Stunde mit einem Telekom-Mitarbeiter telefoniert, der mir aber auch wieder nicht wirklich weiterhelfen konnte, da er sich selber nicht einig wurde, was die Fehlerquelle sein könnte. Zum einen tippt er auf den Router (er rät mir, mir einen anderen, besseren anzuschaffe) oder doch die Leitung irgendwo im Haus... WHAT??? Na was nun???

 

Jedenfalls warte ich jetzt wiederum auf den Rückruf eines anderen Telekom-Mitarbeiters der, wenn ich es richtig verstanden habe, in der "Endgeräte-Abteilung" arbeitet, da der mir eventuell mehr Auskünfte zum Router und eventuellen Störquellen geben kann... Ist auch gar kein Problem... hab ja heute auch gar nichts anderes vor unzufrieden Aber da muss ich wohl nun durch, damit endlich mal eine Lösung passiert ...

 

Ächz... so langsam macht es wirklich keinen Spass mehr Weinend

 

LG,

Carmen

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 17 von 30

@Carmelina208 es wäre auch zu schön gewesen unzufrieden


Jetzt wäre es sinnvoll das Störungsticket mal höher zu setzen (wenn es denn dann nicht jedesmal geschlossen wird) damit jetzt mal Techniker ins Spiel kommen die etwas mehr möglichkeiten haben.


Da sollte sich dann @Katja M. noch mal einschalten und mit dir Kontakt aufnehmen.

 

An Stelle der Technik hätte ich mal eine "Langzeitmessung" in die Wege geleitet Frustriert

 

Meld dich noch mal wenn du den Rückruf der Telekom erhalten hast vlt. hat sich bis dahin wer vom Telekom-hilft Team gemeldet.

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 18 von 30

@Castiel

Leider wurde das Störungsticket gleich gestern Abend nach dem Besuch des Technikers geschlossen Traurig

 

Ja, ich melde mich wieder, wenn ich den Rückruf habe ...

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 19 von 30

@Carmelina208 ich habs geahnt Traurig 

warum man hier nicht ein paar tage abwartet und den Kunden dann noch einmal kontaktiert und fragt ob alles wieder in Ordnung ist, danach kann man das Ticket immer noch schließen.

 

Naja dafür kannst du nichts.

 

Wir warten auch mal bis sich wer vom Telekom-hilft Team meldet.

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 20 von 30

Hallo @Castiel,

 

hier mal das Neueste des Tages Zwinkernd

 

Anruf habe ich keinen bekommen, dafür zwei SMSen. In der ersten wurde mir mitgeteilt, dass meine Störung in Bearbeitung ist; in der zweiten schreiben sie, dass ein Techniker sich darum kümmert und ich den Zutritt zum Hauptanschluss gewähren soll... jedoch OHNE Terminangabe Traurig

Also habe ich eben wieder (das gefühlste hunderte mal) bei der Telekom-Kundenberatung angerufen.... arrrghhh... Jetzt ist es so, dass ich zusehen muss, dass ich Mittwoch früher Feierabend machen kann, da ich jetzt einen Termin zwischen 15 und 20 Uhr habe... klaaaassseeee ...

 

Na dann erst mal noch ein schönes Wochenende Fröhlich

 

LG,

Carmen