Antworten
Gelöst

Internet nach Umstellung auf 50.000 zu langsam

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 16 von 17
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 17 von 17

@KarstenK1 

 

Anhang wurde von @Christoph T.  gelöscht.

 

Zu deinem Spektrum: Du hast vermutlich eine fette Stichleitung drin. In den Systemmeldungen der FRITZ!Box sollte was wie unzulässige Verkabelung stehen.

 

Ursache hierfür ist meistens eine oder mehrere parallel geschaltete TAE-Dosen. Aber auch Abzweiger, bzw. zu früher genutzten Zusatzklingeln, können vorkommen. Zwischen APL und der TAE-Dose muss eine durchgehende Doppelader ohne Abzweigungen sein. Und auch von der TAE-Dose dürften keine weiteren TAE-Dosen parallel angeschlossen sein.

 

Kannst ja mal die TAE-Dose aufschrauben und ein Bild der angeschlossenen Drähte posten. Vielleicht lässt sich da schon der Fehler sehen und leicht beheben. Möglich wäre aber auch, dass das Kabel von der Wohnung zuerst in eine Unterverteilung geht und von dort die Dosen parallel angeschlossen sind.