Antworten
Gelöst

Internet plötzlich langsamer

4 Sterne Mitglied
4 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 9

Hallo,

 

am 27.01.19 ging mein Smart 3 kaputt. Nach vielen Telefonaten mit der Technik und mehreren Sachen einstellen im Hintergrund, war der Hotline klar das der Router defekt ist. Nun ist mir aufgefallen das ich mit meinem Ersatzrouter und heute dem neuen Smart 3  anstatt 110000kbit/s nur noch genau 79999kibt/s.  Nach einem Telefonat heute sagte er mir die Leitungsmessung zeigt das er 117000kbit/s kann aber nur 79999kbit/s ankommen. Er erklärte mir das sich die Leitung innerhalb einer Woche wieder alleine hochregelt. Kann das sein?

Weil wohl auf der Leitung ein Fehler war hat das System das automatisch runterregelt.

 

Gruß

Marcus

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 9 von 9
Hallo @Niro96_1,

ein häufiges Neustarten des Routers (Stecker ziehen) wird im Vectoring-Netz als Verbindungsabbruch gewertet. Daraufhin erfolgt eine automatische Verringerung der Geschwindigkeit. Nach und nach wird die Geschwindigkeit dann wieder hochgesetzt.

Gruß
Jürgen U.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

8 ANTWORTEN 8
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 9

@Niro96_1Das was ankommt hängt von Leitungslänge und Dämpfung ab. Bei eine Leitungslänge von 500 m ohne Beeinflussungen verlierst ca. 20000

schau mal deine PN an, Brief oben rechts!

Gruß Andi

I mag koa Bastler im Leitungsnetz!
Servus Andi
"Ich bin Mitarbeiter der Telekom aber kein Teamie, daher kann ich keine Daten einsehen die im Profil hinterlegt sind!"
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 3 von 9

@Niro96_1Ist so wie ich geschrieben habe. Deine Leitungslänge beträgt 600 m also sind die Werte "Normal".

Es wurde bei der letzten Entstörung eine Rekonfig des DSLAM gemacht somit sind die Werte kurzfristig in die Höhe geschnellt, nach kurzer Zet regelt der DLM wieder runter um eine stabile Leitung zu garantieren.

Gruß Andi

I mag koa Bastler im Leitungsnetz!
Servus Andi
"Ich bin Mitarbeiter der Telekom aber kein Teamie, daher kann ich keine Daten einsehen die im Profil hinterlegt sind!"
4 Sterne Mitglied
4 Sterne Mitglied
Beitrag: 4 von 9

OK. Aber über 3 Jahre war sie ca. 20000kbit/s höher. Nun mit mal langsamer?

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 5 von 9

@Niro96_1Je mehr Leut it Vectoring im "Kabelstrang" sind um so mehr Beeinflussungen, im weiterem können es auch "Externe Störer" sein. Um das raus zu finden muss man entweder das PMN ausleen oder ein SL 3 Techniker die Leitungen Prüfen. Doch bei den Werten wird kein Ticket aufgenommen (AGB).

Gruß Andi

I mag koa Bastler im Leitungsnetz!
Servus Andi
"Ich bin Mitarbeiter der Telekom aber kein Teamie, daher kann ich keine Daten einsehen die im Profil hinterlegt sind!"