• abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 
        Antworten

        Internet unbenutzbar nach VoIP-Umstellung

        Highlighted
        1 Stern Mitgestalter
        1 Stern Mitgestalter
        Beitrag: 16 von 40

        @jetztzufriednerKunde schrieb:

        Da der kostenlos bereitgestellt wird wirst du die imensen Kosten schon stemmen können.


        Naja, in dem Zusammenhang einen Splitter zu versenden, ist entweder Inkompetenz des Mitarbeiters oder Hohn. Kostenlos oder nicht.

        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 17 von 40

        Hallo @netwalker01_1

        @Gelöschter Nutzer hatte mich gestern hier erwähnt Zwinkernd

         

        Das Thema des 384er Profil ist hier leider des fteren zu sehen.

        Schau mal in Deinen Router  den Du jetzt hast in den Systemmeldungen im DSL Profil.

        Welche Werte sind dor jetzt als Ynchronisation und als möglich Synchronisation eingetragen.

        Beim Hybrid sieht dies z. B. so aus:
        DSL Line Status.PNG

        Ergänzend hatte Telektra ja schon das Team gerufen und Du hast Dein Profil ausgefüllt.

        Ich selbst bin erst am frühen Aben wieder da, denke aber  das sich bis dahin aber auch Teamies wie @Michaela W. @Henning H. @Stefan D. schon dazu gemeldet haben.

        Bis dann viel Erfolg

        Gruß

        Waage1969

         

        Meine "Kernfreizeitzeiten" sind meistens Mo.-Fr. irgendwann ein paar Stunden. Private Nachricht: PN (nur erforderlich wenn z. B. etwas nicht öffentliches nur an Waage1969 gesendet werden soll, sonst bitte im Thread beantworten). 
        P.S.: bevor ich es vergesse Rechtschreibfehler können kostenlos übernommen werden und dienen der Aufmerksamkeit beim lesen ! Zwinkernd

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 18 von 40

        @Waage1969: leider bin ich derzeit nicht vor Ort und kann die Werte erst am Wochenende nachsehen. 

        Falls dort höhere "attainable" Werte stehen als die wirklich vorhandenen Werte, kann man die Geschwindigkeiten erhöhen lassen?

        Gelöschter Nutzer
        Gelöschter Nutzer
        Beitrag: 19 von 40

        Der ganze Vorgang ist ja leider kein Einzelfall. Die Umstellung auf IP erfolgt viel zu früh und die Kunden haben keine Chance auf eine Rückfalloption. Bei mir das gleich Spiel, für lange 5 Monate. Ich wünsche mir ein Kulanzangebot z.B den Hybritrouter für die Zeit bis zur Einschaltung umsonst oder eine Speedbox oder einfach nur genug freies Datenvolumen auf dem Handy für einen Hotspot. Bis jetzt habe ich nur ein "Ich will mal sehen was sich da machen lässt" von der Kundenbetreuung (auch schon wieder zwei Wochen her)

        LG

        Elmar ( der die Hoffnung nicht aufgibt )

        1 Stern Mitgestalter
        1 Stern Mitgestalter
        Beitrag: 20 von 40

        @CyberSW schrieb:
        Wechsel von Annex B zu Annex J mit anderen Dämpfungsgrenzen.
        Lässt sich auch im Forum nachlesen.

        Wie schon gesagt. Rein technisch ergibt es keinen Sinn. Die reale Leitungsdämpfung ändert sich durch die Umstellung auf Annex J nicht. Hier wird einfach nur ein anderer, theoretisch errechneter Wert aus der Datenbank genommen und dann die maximale  Downloadgeschwindigkeit auf 384k herabgesetzt.