Antworten

Ist mein IP Anschluss Annex B oder Annex J ?

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 27

Laut Telekom T-Punkt ist es Annex J. Aber laut Fritzbox DSL Info ist es Annex B.  Ich Frage deshalb, weil ich schon seit ein paar Wochen  DSL Verbindungsabbrüche  habe. Ein Leihgerät  ( T-Punkt )  W504V  funktionierte.

26 ANTWORTEN 26
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 2 von 27
Erkennst du am DSL, welches in der Auftragsbestätigung bestätigt wurde.
Aber hat beides mit Syncabbrüchen nichts zutun.
Diese Antwort war - pragmatisch, praktisch, gut.

Warum Link zu Google? - Erziehung zur Selbsthilfe. Fröhlich
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 3 von 27

Bei DSL-Abbrüchen am besten zuerst Online mal den Anschluss prüfen: https://www.telekom.de/hilfe/hilfe-bei-stoerungen

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 4 von 27

Die haben einen W504V ausgeliehen??? Wo haben die denn den alten Schinken her?

Wenn es laut FritzBox Info Annex B ist, dann wird es auch so sein.

Allerdings könnte ein technischer Wechsel irgendwann zu Annex J führen Zwinkernd

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 5 von 27

Wie lautet denn deine Tarifbeschreibung ?

Beispiel:  DSL6000 RAM (IP)

(IP) ≙ Annex-J

 

Wenn selbst mit einem 8 Jahre alten Speedport keine Probleme auftraten, kannst du dir doch schon

denken warum es zu Sync-Abbrüchen kommt !? Zwinkernd

 

     --- Meine Vermutung ---

• Das integrierte Modem deiner Fritzbox hat das Zeitliche gesegnet. Engel

• Deine Fritzbox ist bzgl. Störsicherheit falsch konfiguriert. Idee

 

Welche Fritzbox verwendest du genau ?