• abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 
        Antworten

        Keine Mindestbandbreite bei VDSL 100 / Magenta L

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 11 von 20

        @muc80337_2  schrieb:

        Da würde ich mal überprüfen ob die aktuelle Firmwareversion auf dem Speedport drauf ist (such die Downloadseite, nimm nicht die "überprüfe"-Funktion des Speedport).

         

        Und wahrscheinlich würde ich mal ein anderes Gerät ranhängen zum Vergleich, z.B. eine Fritzbox 7590.

         

        Steckt der Speedport ohne Verlängerungskabel in der TAE? Kann auch was bringen.


        Ja die Firmware war auch mein erster Gedanke habe ich bereits vom Speedport sowie vom TP Link Router aktualisiert.

        Alles direkt angeschlossen ohne Verlängerungskabel und unter einem Meter Netzwerkkabel. Kann das wirklich daran liegen, dass das Entry 2 nichts taugt? Mir gehen langsam echt die Ideen aus, habe alles sauber angeschlossen und aktualisiert.

         

        Habe langsam das Gefühl das einfach nicht genug Datenvolumen an meinen Anschluss verschickt wird sber die Sevice Hotline sowie der Techniker einfach nicht wirklich motiviert waren das ganze mal zu prüfen.

         

        Aber schon mal Danke für deine Bemühungen.

        Highlighted
        3 Sterne Mitglied
        3 Sterne Mitglied
        Beitrag: 12 von 20

        @stefan-castellan  schrieb:

        @muc80337_2  schrieb:

        Da würde ich mal überprüfen ob die aktuelle Firmwareversion auf dem Speedport drauf ist (such die Downloadseite, nimm nicht die "überprüfe"-Funktion des Speedport).

         

        Und wahrscheinlich würde ich mal ein anderes Gerät ranhängen zum Vergleich, z.B. eine Fritzbox 7590.

         

        Steckt der Speedport ohne Verlängerungskabel in der TAE? Kann auch was bringen.


        Ja die Firmware war auch mein erster Gedanke habe ich bereits vom Speedport sowie vom TP Link Router aktualisiert.

        Alles direkt angeschlossen ohne Verlängerungskabel und unter einem Meter Netzwerkkabel. Kann das wirklich daran liegen, dass das Entry 2 nichts taugt? Mir gehen langsam echt die Ideen aus, habe alles sauber angeschlossen und aktualisiert.

         

        Habe langsam das Gefühl das einfach nicht genug Datenvolumen an meinen Anschluss verschickt wird sber die Sevice Hotline sowie der Techniker einfach nicht wirklich motiviert waren das ganze mal zu prüfen.

         

        Aber schon mal Danke für deine Bemühungen.



        Ganz im Gegenteil.

        Der Entry 2 hat das selbe Chipset wie der Speedport Smart 1.

        Das ist ein Broadcom Chipset welches bei Vectoring Anschlüssel eigentlich gute Werte liefern müsste.

        (Durch den 100 MBit/s Port kann allerdings selbst bei einer perfekten Leitung nie die volle Bandbreite genutzt werden.)

         

        Ich denke hier sollte tatsächlich mal jemand vom Telekom Team oder der technischen Abteilung draufschauen und ggf. mal ein Techniker den Leitungsweg prüfen.

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 13 von 20

        @gtt42  schrieb:

        @stefan-castellan  schrieb:

        @muc80337_2  schrieb:

        Da würde ich mal überprüfen ob die aktuelle Firmwareversion auf dem Speedport drauf ist (such die Downloadseite, nimm nicht die "überprüfe"-Funktion des Speedport).

         

        Und wahrscheinlich würde ich mal ein anderes Gerät ranhängen zum Vergleich, z.B. eine Fritzbox 7590.

         

        Steckt der Speedport ohne Verlängerungskabel in der TAE? Kann auch was bringen.


        Ja die Firmware war auch mein erster Gedanke habe ich bereits vom Speedport sowie vom TP Link Router aktualisiert.

        Alles direkt angeschlossen ohne Verlängerungskabel und unter einem Meter Netzwerkkabel. Kann das wirklich daran liegen, dass das Entry 2 nichts taugt? Mir gehen langsam echt die Ideen aus, habe alles sauber angeschlossen und aktualisiert.

         

        Habe langsam das Gefühl das einfach nicht genug Datenvolumen an meinen Anschluss verschickt wird sber die Sevice Hotline sowie der Techniker einfach nicht wirklich motiviert waren das ganze mal zu prüfen.

         

        Aber schon mal Danke für deine Bemühungen.



        Ganz im Gegenteil.

        Der Entry 2 hat das selbe Chipset wie der Speedport Smart 1.

        Das ist ein Broadcom Chipset welches bei Vectoring Anschlüssel eigentlich gute Werte liefern müsste.

        (Durch den 100 MBit/s Port kann allerdings selbst bei einer perfekten Leitung nie die volle Bandbreite genutzt werden.)

         

        Ich denke hier sollte tatsächlich mal jemand vom Telekom Team oder der technischen Abteilung draufschauen und ggf. mal ein Techniker den Leitungsweg prüfen.


        Ok das ist gut zu wissen mit dem Entry 2. Absolut dessen bin ich mir bewusst das niemals die volle Bandbreite durch kommt. Geht wirklich nur darum das die Werte doch schon deutlich unter dem versprochenen Level liegen.

         

        Soll ich da mein Glück nochmal mit der Service Hotline versuchen oder besteht die Chance das ein Telekom Mitarbeiter den Chat aufgreift und sich der Sache animmt?

         

        Vielen Dank noch mal an alle für die Hilfe.

        3 Sterne Mitglied
        3 Sterne Mitglied
        Beitrag: 14 von 20

        @Nicole G. @Heike B. @Axel K. @Detlev K.

        Könnte sich das hier vielleicht mal jemand vom Team anschauen? Fröhlich

        Telekom hilft Team
        Telekom hilft Team
        Beitrag: 15 von 20
        Hallo @stefan-castellan,

        ich schaue mir das gerne mal genauer an, bitte befülle dafür dein Profil http://bit.ly/Kundeninfos mit Daten.
        Danach gib mir kurz hier Bescheid, dass ich tätig werden kann. Fröhlich

        Viele Grüße
        Lea C.
        Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.