Antworten
Gelöst

Keine ankommenden Anrufe mehr seit Anbieterwechsel auf Telekom (Rufnummern-Portierung)

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 28

Guten Tag liebe Community,

 

ich bin seit dem 20.12.2018 bei der Deutschen Telekom mit Magenta Zuhause M (50k Leitung und IP-basierte Telefonie).

Bis zum 19.12.2018 war ich drei Jahre bei 1&1 und hatte abgesehen von den höher werdenden Preisen nie Probleme. Telefon und Internet gingen einwandfrei bis zum 19.12.2018.

 

Seit dem 20.12.2018 erhalte ich keine ankommenden Anrufe mehr Fröhlich Weder im Menü der Fritzbox, noch auf dem Telefon. In der FritzBox werden keine ankommenden Anrufe gelistet. Der Anrufende erhält das Zeichen "Leitung belegt". Ausgehende Anrufe funktionieren problemlos.

 

Ihr könnt euch sicher vorstellen, wie genervt ich mittlerweile bin, denn ich bin auf mein Telefon und v.a. auf ankommende Anrufe angewiesen, um erreichbar zu sein. Das bin ich nun schon drei Wochen nicht mehr.

 

Ich fasse mal zusammen, was ich bereits alles getan habe, um das Problem zu lösen oder lösen zu lassen:

1) Vorweg die Info, dass ich meine 3 Rufnummern portieren lassen habe.

2) Ich habe am 20.12. oder 21.12. bei der Telekom angerufen. Dort hat man mit mir zusammen den Router konfiguriert. Es hieß, dass es bis zu einer Stunde dauern kann, bis ich erreichbar sein werde. Daraus wurde nichts.

3) Nach wiederholtem Anrufen bei der Telekom hat man mich auf AVM verwiesen, da man angeblich mit dem Latein am Ende sei.

4) Darauf folgten 5 Tage Support-Kontakt (über die Weihnachtszeit) mit AVM. AVM hat alles erdenkliche geprüft und gemacht und ist zum Schluss gekommen, dass mit dem Router alles i. O. und es zu 100% ein Fehler der Telekom bzw. evtl. der Portierung sei.

5) Seit Ende letzten Jahres stehe ich wieder in Kontakt mit der Deutschen Telekom. Man will mir ernsthaft weißmachen, dass meine FritzBox oder mein Telefon ja vielleicht kaputt seien. GENAU, bis zum 19.12. bei 1&1 lief 3 Jahre lang alles reibungslos und ab dem 20.12. (seitdem ich bei der Telekom bin) ist die FritzBox und/oder das Telefon natürlich kaputtgegangen Fröhlich ! Ein 6er im Lotto wäre das. Angeblich hätte man alles geprüft. Das Störungsticket hat man heute einfach geschlossen.

 

Ich hoffe, mir kann jemand weiterhelfen. Ich bin echt enttäuscht und langsam verzweifelt.. Das kann doch einfach nicht sein.

 

 

Hardware:

Router: FritzBox 7362 SL

Telefon: Sinus 206

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 23 von 28
Hallo @mikeb93,

vielen Dank für das freundliche Telefonat. Nachdem jetzt alles aus der "Ferne" untersucht wurde und kein Fehler zu finden war, habe ich den Servicetechniker für den kommenden Mittwoch disponiert. Die schriftliche Terminbestätigung kommt per E-Mail.

Wie besprochen, telefonieren wir anschließend am Donnerstag und besprechen dann den Status-Quo.

Viele Grüße

Gerd F.
27 ANTWORTEN 27
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 28

@mikeb93Welche Ansage kommt wenn Du Dich anrufst?

Was steht im Router genau bei den Rufnummern ?

Welchen Router hast Du?

I mag koa Bastler im Leitungsnetz!
Servus Andi
"Ich bin Mitarbeiter der Telekom aber kein Teamie, daher kann ich keine Daten einsehen die im Profil hinterlegt sind!"
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 28
1) Keine Ansage. 5x piepen und der Satz (auf dem Handy) "Leitung belegt".
2) "3 Rufnummern aktiv" in der Diagnose / Unter Telefonie -> Eigene Rufnummern ist die Statuslampe auf grün.
3) Router wie oben beschrieben FritzBox 7362 SL
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 4 von 28

@mikeb93ich vermute das Deine Rufnummern nicht auf allen Serfern registriert sind. Mach mal das

Bitte Daten im Profil hinterlegen! Damit Dich ein Teamie Kontaktieren kann und Dir weiter hilft! a bisserl Geduld da die gut beschäftigt sind Zwinkerndhttps://telekomhilft.telekom.de/t5/user/myprofilepage/tab/personal-profile:telekom-custom-user-profi...

I mag koa Bastler im Leitungsnetz!
Servus Andi
"Ich bin Mitarbeiter der Telekom aber kein Teamie, daher kann ich keine Daten einsehen die im Profil hinterlegt sind!"
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 5 von 28

@mikeb93  schrieb:
Weder im Menü der Fritzbox, noch auf dem Telefon. In der FritzBox werden keine ankommenden Anrufe gelistet. Der Anrufende erhält das Zeichen "Leitung belegt". Ausgehende Anrufe funktionieren problemlos.

Das scheint ein portierungs Problem zu sein,

abgehend sind die Nummern beim Telekom-Telefonie-Server,

ankommend liegen die noch beim alten Provider.