Antworten
Gelöst

Kommunikationsprobleme zwischen Motorola Moto G6 und Speedport 3

2 Sterne Mitgestalter
2 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 16 von 45

@Klaus.HSK Das klingt doch gut. Wirst du also tatsächlich vom lenovo Support ernst genommen. Ja, da sind wohl noch nicht viele betroffen...

Der Entwicklermodus ist ja versteckt wie ein Osterei 😎. Mir ist zwar noch nicht klar, was USB Debbuging mit "Fehlerbericht" zu tun hat, aber die werden schon wissen, wie sie da vorgehen. 

Bin gespannt, ob da was bei raus kommt. 

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 17 von 45

Hallo zusammen,

Bei mir und meiner Frau das gleiche Problem. Amazon, eBay, PayPal unter WLAN nicht erreichbar. 

Moto G6 und Moto G5 plus. Router ist der Speedport W925V.

Also nicht nur smart betroffen. Und das G5 plus läuft mit Android 8.1...

Oh je...

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 18 von 45

@Eragon2176 

 

Der W 925V ist der quasi die Mutter vom Smart 3. Beide Geräte stammen von Arcadyan und sind sich technisch ähnlich - wobei der Smart 3 mehr Funktionen bietet (dafür halt keinen S0-Bus) und bei der Softwarepflege aufgrund der deutlich größeren Verbreitung bevorzugt wird.

 

Sollte es irgendwann eine Lösung für das Problem geben, sollten Smart 3 und auch W 925V einen Bugfix erhalten.

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 19 von 45

Ist denn da seitens der Telekom schon etwas in Arbeit?

Die Störungstelle der Telekom hatte vor einer halben Stunde versucht mich anzurufen. Habe dann zurückgerufen, um zu wissen, ob es etwas Neues zum Störungsstatus gibt. Leider konnte mir auch diesmal die Dame nicht weiterhelfen, da sie nur für die Leitungsmessung zuständig sei. Wiederum wurde ich auf eine kostenpflichtige Computerhilfe der Telekom hingewiesen, was ich aber dankend abgelehnt habe.

Sie habe auch keine Möglichkeit, Informationen über die Entwicklung eines Bugfixes für den Speedport Smart 3 zu erhalten.

Ich könne ja noch den Beschwerdeweg per E-Mail an das Unternehmen nutzen.

Ist alles etwas frustrierend...

2 Sterne Mitgestalter
2 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 20 von 45

Die Frage ist aber: Wenn nur moto Handys betroffen sind, wer ist dann in der Pflicht, etwas zu bewegen? 

Was haben die Seiten/Dienste von Amazon, ebay, Paypal, Bild (!), etc. gemeinsam?