Antworten
Gelöst

Kompatibilität Speedphone 11 mit Fritzbox 7490

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 7

Ich habe vier Speedphone 11 direkt (d.h. ohne Basis) an meiner Fritzbox 7490 angemeldet. Telefonieren (selbst anrufen und Anrufe entgegennehmen) funktioniert. Datum und Uhrzeit konnte ich einstellen.

Namen Mobilteil ändern - geht nicht.

Klingelton ändern - geht nicht.

Adressbuch anlegen geht, aber man kann nicht aus dem Adressbuch anrufen.

Bei meinem bisherigen Gigaset funktioniert dies alles problemlos.

Muss man Einstellungen an der Fritzbox ändern? Benötigt man eine (oder mehrere) Basis?

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 7 von 7

@derkohlhecker
Auch wenn der DECT-Standard in Router und Mobilteil passend sein müsste, sind manche Funktionen des Mobilteils dennoch nicht nutzbar. Nur die Grundfunktionen des Telefonierens waren gewährleistet.

Der Tipp mit den 4 eigenen Basisstationen ist natürlich auch nicht umsetzbar, zumal es die Basisstationen nicht einzeln zu kaufen gibt und der Router nur die Anschlussmöglichkeit von 2 Stationen bietet.
Somit ist es verständlich, dass der Weg der Rücksendung gewählt wurde.

Ich wünsche noch einen angenehmen Sonntag.

Viele Grüße
Jürgen U.

Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
6 ANTWORTEN 6
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 7

@derkohlhecker

 

Glück gehabt - das Speedphone 11 wurde sogar bei der Weiterentwicklung

der FB-Routerfirmware "berücksichtigt".

 

Fehlerquelle Nr. 1:  Im Fritzbox-Menü wurde die Option für die Unterstützung von Mobilteilen

                              mit DECT 2.0 iq    n i c h t  aktiviert.

 

Fehlerquelle Nr. 2:   Firmwareversion der Fritzbox ist nicht aktuell. - Welche ist hier installiert?

 

Die Frage nach dem Klingelton verstehe ich nicht ganz - sollte ein zusätzlicher Klingeltton werden

via Fritzbox - Speedphone 11? - Das funktioniert nur bei einem Fritz!Fon.

 

Bitte mal näher erläutern, was damit gemeint ist - ebenso, ob der Name der Mobilteile

im FB-Menü geändert sollte und welche Schwierigkeiten dabei  g e n a u   aufgetreten sind.

 

 

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 7

Danke für die schnelle Antwort. So sieht es in meiner Fritzbox aus:

FRITZ!OS:07.01
Unterstützung für CAT-iq 2.0 kompatible Geräte aktiv (ist mit Haken versehen)

Ich wollte im Menü des Speedphone 11

- den Klingeton ändern => das Speedphone sagt mir, es ist nicht möglich

- den Namen des Mobilteils ändern (z. B. in "Küche") => das Speedphone sagt mir, es ist nicht möglich

- es lässt sich im Speedphone zwar ein Adressbuch anlegen, aber man kann daraus nicht anrufen. So nutzt es mir nichts.

Grundsätzlich funktioniert das Speedphone (Anrufe tätigen und entgegennehmen), aber es macht Probleme mit den Einstellungen.

Ich hoffe, mein Problem ist jetzt klarer.

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 4 von 7

Hallo @derkohlhecker,

schauen Sie bitte mal, ob die Tipps aus diesem Beitrag Ihnen weiterhelfen.

Viele Grüße Inga Kristina J.

Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 5 von 7

@derkohlhecker

 

Dann dürfte das Speedphone 11 eine Software"macke" haben - der Klingelton

muß sich auch unabhängig vom Router ändern lassen.

 

Warum wurde kein "Fritz!Fon" verwendet?