• abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 
        Antworten

        Leitung nicht mehr auffindbar! !!

        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 16 von 29

        @Kado1

         

        Was wäre mal mit einem anderen Ton bitte?

        Sonst kann ich Dir ja mal zeigen, dass ich so etwas auch beherrsche.

        Hier rumwettern wie nichts und dann so etwas wegen eines Hinweises?

         

        Spinnst Du total? Wütend

         

        Da sist hier ein öffentliches Forum und Du bestimmst nicht, was ich schreiben darf und was nicht.

        Ich bin Dir auch nicht dumm gekommen oder so.

         

        Meinentwegen kann das jetzt aber ruhig noch etwas dauern mit Deinem selbst verursachten Problem.

        Dann rägt sich Dir das für die Zukunft wenigstens nachhaltig ein.

         

        @Jan Ki.

        "Ein erneutes Erschließen Ihres Objektes ist nicht unnötig."

        Heißt was genau - aha, doch nötig, oder? Zwinkernd

         

        Gruß, WolfgangOokla-2018-10-22.jpg
        MagentaEINS-Kunde
        Festnetz: Magenta Zuhause L (2) mit Fritz!Box 7590
        Mobilfunk: MagentaMobil M mit VoLTE/WLAN-Call
        Galaxy S10 Plus, 512 GB ceramic Black - SM-G975F (XXU1ASC8, DBT) - Android UI 1.1 Pie (9)
        Hat meine Antwort geholfen/gefallen? Klickt gern auf "Kudos" und/oder auch auf "Als Lösung kennzeichnen".
        Zwinkernd
        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 17 von 29

        @manfred3 Danke für deinen Beitrag 🙂

        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 18 von 29

        @manfred3

         

        Gute Idee von der Sache her.

        Ich war mal 1&1-Kunde ein paar Jahre und da wurde das in deren Forum immer so dargestellt, dass die zum Beispiel mehrere Ports von der Telekom auf Dauer gemietet haben, so dass die Telekom diese Port selbst gar nicht mehr für ihre Kunden zur Verfügung hat dann, sebst wenn 1&1 da gerade keinen eigenen Kunden draufschalten lassen hat.

         

        Gruß, WolfgangOokla-2018-10-22.jpg
        MagentaEINS-Kunde
        Festnetz: Magenta Zuhause L (2) mit Fritz!Box 7590
        Mobilfunk: MagentaMobil M mit VoLTE/WLAN-Call
        Galaxy S10 Plus, 512 GB ceramic Black - SM-G975F (XXU1ASC8, DBT) - Android UI 1.1 Pie (9)
        Hat meine Antwort geholfen/gefallen? Klickt gern auf "Kudos" und/oder auch auf "Als Lösung kennzeichnen".
        Zwinkernd
        Telekom hilft Team
        Telekom hilft Team
        Beitrag: 19 von 29
        @BigWoelfi2 ja das doppelt-gemoppelte in meinem Beitrag hab ich mal angepasst.
        Kommt davon, wenn man den Beitrag mehrfach umschreibt.
        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 20 von 29

        @Kado1

        Mittlerweile verstehe ich die Situation vor Ort so:

        • der EWE hat schnelles Internet ausgebaut bei Euch
        • die Telekom nicht - sprich sie kann mit ihren MagentaZuhause Tarifen nur 384 kbit/s anbieten weil es bis zu ihrem Kasten/HVT zu weit ist / eine zu lange Leitung für eine höhere Anschussgeschwindigkeit

        Es gibt eine Kooperation zwischen EWE und Telekom - da vermarktet die Telekom dann die "Zuhause Start" Tarife. Allerdings: diese Kooperation gibt es nicht überall wo EWE ausgebaut hat. Und: sie bezieht sich nur auf VDSL/Vectoring (also nicht auf einen 13000er). Trotzdem würde ich mal bei diesen speziellen Telekomleuten anrufen, ob möglicherweise für Dich darüber etwas gehen könnte

        https://formulare.telekom-dienste.de/zuhausestart

        0800 33 06807

         

        (Die Idee dahinter: dass die Telekom möglicherweise ein paar Ports reserviert haben könnte, an die der EWE selbst deshalb nicht ran darf)

         

        Achtung! Klick hier! Kundennummer/Rückrufnummer im Forenprofil nicht öffentlich sichtbar eintragen

        Ich bin Telekomkunde, kein Telekomangestellter. Und ich bevorzuge meist AVM Hardware: Meine Profilseite