• abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 
        Antworten

        Magenta Hybrid und Serverdienste FTP/Webserver/VPN

        3 Sterne Mitglied
        3 Sterne Mitglied
        Beitrag: 96 von 97

        @danXde Hei,

        wollte hier zu meinem Thema mal einen aktuellen Stand geben.

        Also die Admins haben im AnyConnect eine anderes Profil zur Verfügung gestellt. Und zwar wird bei der Einwahl zwischen dem dezentralen Computer und dem Firmen Server die MTU Size "ausgehandelt". Seit dem geht bei uns Usern die DL Rate drastisch hoch. Bei mir z.B. von 2,2 auf 13. Dagegen bleibt die UL Rate gleich??? Habe den Test dann mal bei verschiedenen Usern (andere I-Net Anschlüsse) gemacht. Alle haben eine Steigerung der DL Rate. Auch da ist die UL Rate gleich geblieben. Außer bei 2 Net Cologne Kollegen. Da ging die UL Rate auch drastisch hoch. Also alles etwas komsich.

        Jetzt zu meiner Frage. Die Speedtests messen ja letztendlich die Geschwindigkeit von zu Hause über den VPN in die Firma und von dort wieder raus in WWW. Wie messe ich denn den Speed von zu Hause in die Firmen Infrastruktur? Es stellt sich nämlich die Frage ob die "interne" Performance gesteigert wurde. Insb. Skype inkl. Video und parallel eine Datei vom Server laden. Das würde ich gerne testen UND noch eine Frage.

        Ich würde gerne wissen, welche MTU Size ausgehandelt wurde. Man sieht das nicht, wenn man in der DOS Shell die netsh Anzeige durchführt. Der Admin sagt, die MTU Size wird im Annyconnect ausgehandelt. Gibt es da eine Möglichkeit diese MTU Size sichtbar zu machen?

        Danke für die Tipps.

        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 97 von 97

        @vocaris 

        - Intern würde ich einfach eine große Datei auf den Firmenserver hoch/runterladen.

        - MTU-Size  sieht man leider im Client nicht.  Auf dem Gegenpart (ASA) habe  ich jetzt nicht geschaut.  Eventuell könntest Du  am SP-H  einfach die Pakete capturen und dann im Wireshark anschauen. Das wäre jetzt für mich der einfachste Weg. . ..habe allerdings Wireshark auf meinem Mac bereits drauf. ;o)

         

        Grüße

         

        danXde