• abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 
        Antworten

        Magenta Hybrid und Serverdienste FTP/Webserver/VPN

        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 26 von 97

        @Schmidti schrieb:

        Hallo @aluny,

        Es gibt zum eigentlichen Threadthema inzwischen auch eine Rückmeldung aus unserer Technik. Die Kollegen schreiben, "dass nicht alle Applikationen einen TCP-Stack haben, der für Hybrid optimiert ist. Wenn die Applikation ihre TCP Windows anhand der RTT ableitet, kann es zu nicht optimalen Geschwindigkeiten kommen (kein zusätzlicher Gewinn durch LTE). Dies gilt nicht nur für den Betrieb von Servern, sondern für alle Dienste."

        Sprich: bei manchen funktioniert die LTE-Zuschaltung, bei manchen nicht. Das liegt nicht am Hybrid-Anschluss, sondern an der Applikation selber, auf die wir als Telekom keinen Einfluß haben.

        Grüße von
        Schmidti


        Hallo @Schmidti,

         

        danke für die Rückmeldung.

        Das erklärt dann aber immer noch nicht die Einbrüche unter DSL-Niveau, da ja angeblich nur "(kein zusätzlicher Gewinn durch LTE)"...

        Auch müssten ja nach dieser Aussage dann alle Speedtests so gering ausfallen und nicht nur die am Abend bzw. Wochenende...

        ... es werden ja von mir immer der selben Speedtests genutzt, und die werden ja kaum mal den richtigen und mal den falschen TCP-Stack haben?

        Ausserdem dürften ja dann auch nicht generell alle Anwendungen davon betroffen sein, denn das würde ja wieder bedeuten, das sie alle nicht mit dem richtigen TCP-Stack arbeiten?

         

        Mein Dank auch an @danXde für die Antwort

        Mein Weg zur Fritzbox hinter dem Speedport Hybrid : https://lubensky.de/hybrid
        Tipps zur Störungseingrenzung am Hybridanschluss: https://lubensky.de/hybrid/stoerungseingrenzung.htm
        Probleme mit dem ISDN-Adapter? https://lubensky.de/hybrid/isdn-adapter.htm

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 27 von 97

        Hallo danXde

         

        danke für deine Infos. Das ist mir allerdings alles klar. Wie gesagt so komplieziert ist das ganze ja eigentlich nicht. Von "aussen" gebe ich den Port 4335 mit in der Adresse mit(http://xxxx.no-ip.biz:4335/Startseite.html) so kommt es dann auch rein und mache im Speedport eine Weiterleitung auf Port 80. Die Paramter kann man nur nach Passworteingabe an der Steuerung ändern, das ist für mich Security genug für die Steuerung.

        Security? Naja ist ja nur eine Heizungssteuerung und die macht kein https, die hat noch nichtmal die Möglichkeit einen Gateway einzutragen.

        Ich habe jetz aber mal ALLE Ausnahmen für DSL/LTE(abgehend) gelöscht und siehe da es geht, komischerweise, sobald ich ein Endgerät wieder eintrage(egal welches) spackt es wieder(mal gehts, mal nicht).

         

        Ich kann aber im Moment damit leben, dass ich die Ausnahmeregeln alle gelöscht habe, da lasse ich mir etwas anderes einfallen.

         

        Traotzdem Danke an alle hier im Forum.

         

        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 28 von 97

        @alpicx  hmm,  da hier viele die Fritzbox zwangsweise hinter den SP-H gepackt haben.   ist meist nur 1 Gerät hinter dem SP-H sichbar.  Daher haben wir  das von Dir beschriebene Szenario nicht.   Kann durchaus sein, das da  im SP-H weitere Fallen lauern.

         

        Freut micht,  das es nun erstmal bei Dir klappt.

         

        Grüße

         

        danXde

        Community Manager
        Community Manager
        Beitrag: 29 von 97

        Hallo @aluny,

         

        es tut mir leid, dass ich mich nicht klarer ausgedrückt habe. Deinen Anschluss sollten wir auf alle Fälle nochmal genauer betrachten. Teil 2 meiner Antwort bezog sich auf das Problem "LTE schaltet nicht zu" - z. B. bei Zugriff von außen auf einen Server, also auf das hier im Thread zuletzt besprochene Thema, zu dem ich ja auch noch ein Feedback angekündigt hatte.

         

        Wenn bei deinem Anschluss die Hybrid-Geschwindigkeit unterhalb der reinen DSL-Geschwindigkeit liegt, ist das sicher auch von der Tageszeit abhängig? Damit ich dazu weiterarbeiten kann, bräuchte ich von dir bitte noch Daten von Speedtests mit Zeitangaben und eine Info, zu welcher Tageszeit die Geschwindigkeit so weit runtergeht. Außerdem brauche ich drei Messungen zur "Rushhour": eine im Hybrid-Modus, eine über DSL only und eine über LTE only. Die Daten kannst du mir wie gehabt über das Formular schicken. Danke!

         

        Schönes Wochenende!

         

        Grüße von

        Schmidti

        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 30 von 97

        Hallo @Schmidti,

         

        das lag nicht an deiner Antwort, das war eher ein Verständnisproblem bei mir, aber als mir das aufging und ich umfomulieren wollte, konnte ich die Antwort nicht mehr bearbeiten...

         

        Auf alle Fälle hat sich laut @alpicx noch ein interessanter Aspekt ergeben:

        "Ich habe jetz aber mal ALLE Ausnahmen für DSL/LTE(abgehend) gelöscht und siehe da es geht, komischerweise, sobald ich ein Endgerät wieder eintrage(egal welches) spackt es wieder(mal gehts, mal nicht)."

         

        Antwort von @danXde:

        " hmm,  da hier viele die Fritzbox zwangsweise hinter den SP-H gepackt haben.   ist meist nur 1 Gerät hinter dem SP-H sichbar.  Daher haben wir  das von Dir beschriebene Szenario nicht.   Kann durchaus sein, das da  im SP-H weitere Fallen lauern."

         

        Ich werd mal nächste Woche schauen, ob ich die Zeit finde  das nachzustellen, indem ich 1-2 Rechner/NAS auf den Speedport nehme und dann dafür Portweiterleitungen einrichte.

         

        Betreff Downloadgeschwindigkeit, das werden wir auf später verschieben müssen, da ich die nächsten Tage abends kaum zuhause bin und aktuell scheinbar das Problem auch nicht mehr auftritt.

        Ab nächsten Mittwoch kann ich das dann mal etwas genauer beobachten, da ich dann bis nach Weihnachten frei habe.

         

         

         

        Mein Weg zur Fritzbox hinter dem Speedport Hybrid : https://lubensky.de/hybrid
        Tipps zur Störungseingrenzung am Hybridanschluss: https://lubensky.de/hybrid/stoerungseingrenzung.htm
        Probleme mit dem ISDN-Adapter? https://lubensky.de/hybrid/isdn-adapter.htm